Freitag, 19. September 2014


21.-25.10. im Fünf Seen Land
Kinder- und Jugendfilmfest

Starnberg, 04.09.2014
Kinoprogrammpreisverleihung

Mittwoch, 24.09., 18.45 Uhr Schloss Seefeld
Wunschfilm: To Have And Have Not

Ein Sommer in der Provence - 1.10. + 8.10.
Film im französischen Original mit Untertiteln

Cinema espanol: Filme in spanischer Originalsprache
1.10., 19:30 Uhr Seefeld, 8.10., 19:30 Uhr Herrsching

15.10., 20 Uhr Seefeld: Künstlerfilm
Botero

Montag, 21.10., 20:00 Uhr Schloss Seefeld
Die Zeit vergeht wie ein brüllender Löwe - Regisseur ist anwesend

Dienstag, 21.10.2014, 19:30 Uhr, Herrsching
AGENDA 21: Consumed - In den Fängen der Bestie

Mi., 22.10., 19:30 Uhr Starnberg
Film im italienischen Original: Billo – Il grande Dakhaar

31.10.2014, 19:30 Uhr Kino Seefeld
Tango im Kino: Getanztes Verlangen

18:30Gemma Bovery
18:30Lounge: Shirley - Visions of Reality
20:15Lounge: Mr. May und das Flüstern...
20:30Gemma Bovery
22:00Lounge: Sag nicht, wer du bist!
22:30Die langen hellen Tage

16:00Die Biene Maja
16:15Die geliebten Schwestern
18:00Monsieur Claude und seine Töchter
19:00Wir sind die Neuen
20:00A Most Wanted Man
20:45Lügen und andere Wahrheiten
22:30Everyday Rebellion

18:15Mit ganzer Kraft
20:00Madame Mallory & der Duft von Curry
22:15Song from the Forest

The Fairy Trail



D 2013, 95 Min., FSK ab 0 Jahren, Regie: Till Gerhard, Britta Schmidtke

Bei Shakespeare ist es die Elfenkönigin, bei den die Brüdern Grimm sind es Zwerge, Däumlinge und Feen, bei Andersen singt und schwimmt die Meerjungfrau, bei Tolkien begegnen uns die Elben und Hobbits, bei Rowling sind es Kobolde und Elfen. Was sind das für Wesen, die uns seit Menschengedenken faszinieren und ohne die Märchen und Mythen undenkbar wären?
In "The Fairy Trail - Naturgeistern auf der Spur" suchen die Filmemacher Till Gerhard und Britta Schmidtke eine Antwort auf diese Frage. Dafür reisten sie über einen Zeitraum von mehr als drei Jahren zu Menschen und Orten, die eine enge Beziehung zu diesen Wesen haben. Herausgekommen ist ein Dokumentarfilm voller Geschichten, Begegnungen und Magie. Der Film nähert sich dabei behutsam einer Welt, in der Mensch und Natur im Einklang leben und das hier und heute, mitten in Europa.
Mit fast abstrakten, hypnotischen Naturaufnahmen unterlegte Erzählstränge verweben sich zunehmend zu einem Gesamtbild, das eine Atmosphäre der Sehnsucht erschafft sich wieder mit den die Natur beseelenden Wesen zu verbinden.
Der Film gibt einen Ausblick darauf, dass es essentiell werden könnte, die Welt der Naturgeister wieder anzuerkennen, um durch die Zusammenarbeit mit Ihnen die globalen ökologischen Herausforderungen der Zukunft zu bestehen.




zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching