Donnerstag, 28. Mai 2015


Samstag, 30.5.2015, 21:30 Uhr, Herrsching
Kult-Kinonacht: Monaco Franze

Montag, 1.6.2015, 20:00 Uhr, Seefeld
Filmgespräch: Amok

Mittwoch, 27.5.2015, 19:30 Uhr Starnberg
Film im italienischen OmU: Sacro Gra

Mittwoch, 3.6.2015, 19:30 Uhr, Starnberg
Film des Monats: Mein Herz tanzt

Mittwoch, 27.5., 17:15 Uhr, Starnberg & 3.6., 20:00 Uhr, Herrsching
Filmgespräch: Wunder der Lebenskraft

Mi., 10.06., 19:00 Uhr Starnberg
WUNSCHFILM: Gloomy Sunday - Ein Lied von Liebe und Tod

Donnerstag, 11.6.2015, 20:00 Uhr, Seefeld
Filmgespräch: Nicht alles schlucken

Ab 21. Mai im Kino Breitwand
Jurassic World - Sichern Sie sich Ihre Kinokarten!

31.5. Starnberg, 7.6. Seefeld, 14.6. Herrsching
Disney-Klassiker wieder im Kino: Aladdin

Mittwoch, 17.06., 20:00 Uhr Schloss Seefeld
Künstlerfilme im Gespräch: Wholetrain

14:00Die abhandene Welt
16:45Lounge: Von Caligari zu Hitler
17:15Une jeunesse allemande-
19:00Das Zimmermädchen Lynn
19:00Lounge: Die Gärtnerin von Versailles
20:45Die Augen des Engels
21:15Lounge: Die Maisinsel

16:15Ostwind 2
16:30Kiss the Cook
18:15San Andreas - 3 D
18:30Mein Herz tanzt
20:30Kiss the Cook
20:30San Andreas - 3 D

18:30Dora oder die sexuellen Neurosen u...
20:30Zweite Chance

The Fairy Trail



D 2013, 95 Min., FSK ab 0 Jahren, Regie: Till Gerhard, Britta Schmidtke

Bei Shakespeare ist es die Elfenkönigin, bei den die Brüdern Grimm sind es Zwerge, Däumlinge und Feen, bei Andersen singt und schwimmt die Meerjungfrau, bei Tolkien begegnen uns die Elben und Hobbits, bei Rowling sind es Kobolde und Elfen. Was sind das für Wesen, die uns seit Menschengedenken faszinieren und ohne die Märchen und Mythen undenkbar wären?
In "The Fairy Trail - Naturgeistern auf der Spur" suchen die Filmemacher Till Gerhard und Britta Schmidtke eine Antwort auf diese Frage. Dafür reisten sie über einen Zeitraum von mehr als drei Jahren zu Menschen und Orten, die eine enge Beziehung zu diesen Wesen haben. Herausgekommen ist ein Dokumentarfilm voller Geschichten, Begegnungen und Magie. Der Film nähert sich dabei behutsam einer Welt, in der Mensch und Natur im Einklang leben und das hier und heute, mitten in Europa.
Mit fast abstrakten, hypnotischen Naturaufnahmen unterlegte Erzählstränge verweben sich zunehmend zu einem Gesamtbild, das eine Atmosphäre der Sehnsucht erschafft sich wieder mit den die Natur beseelenden Wesen zu verbinden.
Der Film gibt einen Ausblick darauf, dass es essentiell werden könnte, die Welt der Naturgeister wieder anzuerkennen, um durch die Zusammenarbeit mit Ihnen die globalen ökologischen Herausforderungen der Zukunft zu bestehen.




zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching