Donnerstag, 22. Februar 2018


Freitag, 23.02.18, 19:30 Uhr, Gauting
Tango im Kino: Tango zu Besuch

Das kleine Gespenst
Kinderfilm des Monats Februar

Filme zum Seminar der Evangelischen Akademie Tutzing
100 Jahre Ingmar Bergman

Mittwoch, 28.02.18, 20:00 Uhr, Gauting
Lassen Sie sich überraschen! SNEAK PREVIEW in Gauting

Mittwoch, 28.02.18, 20:15 Uhr, Gauting
BALLETT Live: Das Wintermärchen

Dienstag, 06.03.18, 19:30 Uhr, Starnberg
Stagenda: The straight story - Eine wahre Geschichte

Dienstag, 06.03.18, 19:45 Uhr, Gauting
OPER Live-Übertragung: Carmen

Dienstag, 06.03.18, 20:00 Uhr, Gauting
Im Kino mit Sabine Zaplin:
Who am I

Mittwoch, 07.03.18, 19:00 Uhr, Gauting
"Wohl bekomm's" - 7 Frauen gegen Krieg und Patriarchat - Szenische Lesung

Mittwoch, 07.03.18, 19:30 Uhr, Starnberg
Film des Monats März: Three Billboards outside Ebbing, Missouri

14:00Seefeld: Das Leben ist ein Fest
16:00Seefeld Lounge: Der seidene Faden
16:00Seefeld: Die kleine Hexe
18:00Seefeld: Shape of Water - Das Flü...
18:00Herrsching: Three Billboards Outsi...
18:30Seefeld Lounge: Die Grundschullehr...
20:15Herrsching: Das Leben ist ein Fest
20:30Seefeld: Der seidene Faden
20:30Seefeld Lounge: Shape of Water - D...

15:30Die kleine Hexe
16:00Wendy 2 - Freundschaft für immer
17:45Die Verlegerin
18:15Die dunkelste Stunde
20:15Die Verlegerin
20:30Fifty Shades of Grey 3 - Befreite ...

15:45Alles Geld der Welt
16:00Die kleine Hexe
16:00Wendy 2 - Freundschaft für immer
16:30Black Panther 3D
17:00Die Verlegerin
18:00Docteur Knock - Ein Arzt mit gewis...
18:00Shape of Water - Das Flüstern des...
18:15Fifty Shades of Grey 3 - Befreite ...
19:00Wind River
19:30Black Panther 3D
20:30Die Verlegerin
20:30Fifty Shades of Grey 3 - Befreite ...
20:30Shape of Water - Das Flüstern des...
21:00Alles Geld der Welt

Manifesto



DE/AT 2015, 112 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie: Julian Rosefeldt
Darsteller: Cate Blanchett, Ralf Tempel
Kamera: Christoph Krauss
Drehbuch: Julian Rosefeldt


Von der Nachrichtensprecherin bis zum Obdachlosen, von der Pop-Art bis hin zu Dogma 95: Die Manifeste verschiedener Kunstströmungen des 20. Jahrhunderts werden durch 13 verschiedene Rollen verkörpert, unter anderem durch eine Lehrerin, eine Fabrikarbeiterin, eine Choreographin, eine Punkerin, eine Nachrichtensprecherin, eine Wissenschaftlerin, eine Puppenmacherin, eine Witwe und einen Obdachlosen.
MANIFESTO greift auf die Texte von Futuristen, Dadaisten, Fluxus-Künstlern, Suprematisten, Situationisten und anderer Künstlergruppen zurück, ebenso wie auf die Überlegungen einzelner Künstler, Architekten, Tänzer und Filmemacher. Rosefeldt hat diese Manifeste bearbeitet, in zwölf brillanten Collagen neu zusammengefügt und so die Ideen von Claes Oldenburg, Yvonne Rainer, Kazimir Malevich, André Breton, Sturtevant, Sol LeWitt, Jim Jarmusch und vielen mehr miteinander verwoben.




zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching