Manifesto

Von der Nachrichtensprecherin bis zum Obdachlosen, von der Pop-Art bis hin zu Dogma 95: Die Manifeste verschiedener Kunstströmungen des 20. Jahrhunderts werden durch 13 verschiedene Rollen verkörpert, unter anderem durch eine Lehrerin, eine Fabrikarbeiterin, eine Choreographin, eine Punkerin, eine Nachrichtensprecherin, eine Wissenschaftlerin, eine Puppenmacherin, eine Witwe und einen Obdachlosen.
MANIFESTO greift auf die Texte von Futuristen, Dadaisten, Fluxus-Künstlern, Suprematisten, Situationisten und anderer Künstlergruppen zurück, ebenso wie auf die Überlegungen einzelner Künstler, Architekten, Tänzer und Filmemacher. Rosefeldt hat diese Manifeste bearbeitet, in zwölf brillanten Collagen neu zusammengefügt und so die Ideen von Claes Oldenburg, Yvonne Rainer, Kazimir Malevich, André Breton, Sturtevant, Sol LeWitt, Jim Jarmusch und vielen mehr miteinander verwoben.

DE/AT 2015, 112 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Julian Rosefeldt
Drehbuch:
Julian Rosefeldt
Besetzung:
Cate Blanchett, Ralf Tempel
Kamera:
Christoph Krauss
DE/AT 2015, 112 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Julian Rosefeldt
Drehbuch:
Julian Rosefeldt
Besetzung:
Cate Blanchett, Ralf Tempel
Kamera:
Kamera: Christoph Krauss
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898