Seraphine

Verfilmung des Lebens der französischen Malerin Séraphine de Senlis.
1912 zieht der deutsche Kunstsammler Wilhelm Uhde in das französische Städtchen Senlis. Als Haushälterin stellt er die widerborstige und unscheinbare Séraphine ein. Zu seiner großen Überraschung stellt sich heraus, dass ein von ihm bei den Nachbarn entdecktes Bild von Séraphine gemalt worden ist. Von den unkonventionellen Werken begeistert, beschließt der Kunstkenner Uhde die eigenwillige und
von ihren Mitmenschen belächelte Séraphine zu fördern.

BE 2008, 125 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Martin Prevost
Drehbuch:
Martin Prevost
Besetzung:
Ulrich Tukur, Yolande Moreau, Anne Bennent
Kamera:
Laurent Brunet
BE 2008, 125 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Martin Prevost
Drehbuch:
Martin Prevost
Besetzung:
Ulrich Tukur, Yolande Moreau, Anne Bennent
Kamera:
Kamera: Laurent Brunet
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898