Kästner und der kleine Dienstag

Nach einer wahren Begebenheit und einer Freundschaft, die im Berlin des Jahres 1929 ihren Anfang nahm: Der achtjährige Hans Löhr ist damals ein glühender Fan von Erich Kästners erstem Kinderbuch "Emil und die Detektive" und schreibt dem Autor einen Brief. Mit einer gewissen Berliner Schnauze sucht er den immer berühmter werdenden Schriftsteller und Lebemann Erich Kästner auf. Die beiden freunden sich an und Kästner schafft es, ihn ins Team der ersten Verfilmung seines Buches zu bringen. Hannes Löhr spielt den kleinen Dienstag. Erich Kästner wird derweil immer berühmter, ein Kinderbuch folgt dem nächsten. Doch die Zeiten ändern sich. Die Nazis kommen an die Macht, Kästners Bücher werden verboten und Hans und viele seiner Mitdarsteller werden schließlich zu blutjungen Soldaten.

In Anwesenheit von Jascha Baum (16. und 17.11.) und Nico Ramon Kleemann (19. und 20.11.)


DE/AT 2016, 99 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Wolfgang Murnberger
Drehbuch:
Dorothee Schön
Besetzung:
Hans Löw, Florian David Fitz, Nico Kleemann
Kamera:
Peter von Haller
DE/AT 2016, 99 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Wolfgang Murnberger
Drehbuch:
Dorothee Schön
Besetzung:
Hans Löw, Florian David Fitz, Nico Kleemann
Kamera:
Kamera: Peter von Haller
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898