Montag, 15. Oktober 2018


Dienstag, 16.10.18, 19:30 Uhr, Seefeld
Agenda 21 : Bauer unser

16. & 24.10.18, je 19:30 Uhr, Gauting
Neue Filme von der HFF München: Kurzfilmabend

Mittwoch, 17.10.18, 20 Uhr, Seefeld
Künstlerfilm im Gespräch: Over your cities grass will grow - Anselm Kiefer

Samstag, 20.10.18, 19:00 Uhr, Starnberg
MET OPER Live-Übertragung: Samson et Dalila

FREITAG, 26.10.18, 19:30 UHR, Seefeld
Tango im Kino: Die Tango-Spelunken von Buenos Aires

Auf Augenhöhe
Kinderfilm des Monats Oktober

Samstag, 27.10.18, 19:00 Uhr, Starnberg
MET OPER Live-Übertragung: La Fanciulla del West (Puccini)

Sonntag, 28.10.18, 18:00 Uhr, Gauting
Oper Live-Übertragung: Die Walküre

Mittwoch, 31.10.18, 19:00 Uhr, Starnberg
Wunschfilm: Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit

Mittwoch, 31.10.18, 20:00 Uhr, Gauting
Lassen Sie sich überraschen! SNEAK PREVIEW in Gauting

17:30Seefeld Lounge: Offenes Geheimnis
17:45Seefeld: Wir sind Champions, OmU
20:00Seefeld Lounge: Unser Saatgut ? Wi...
20:00Seefeld: Verliebt in meine Frau

17:00Die Unglaublichen 2
18:00Durch die Wand
20:00Ballon
20:00Worauf warten wir noch?

16:00Die Unglaublichen 2
16:00Smallfoot - Ein eisigartiges Abent...
17:00Venom
17:00Werk ohne Autor
17:30A Star Is Born
18:00Smallfoot 3D - Ein eisigartiges Ab...
18:15Die Unglaublichen 2
19:30Ballon
20:00Itzhak
20:15BALLETT: Mayerling (2018)
20:30Bad Times at the El Royale
20:30Venom 3D


Gespräch mit Regisseurin Alice Agneskirchner:
Auf der Jagd - Wem gehört die Natur

Mittwoch, 23.05.18, 20:00 Uhr, Seefeld

In Anwesenheit der Regisseurin Alice Agneskirchner

In ihrem Dokumentarfilm Auf der Jagd - Wem gehört die Natur? beschäftigt sich Regisseurin Alice Agneskirchner mit komplexen Fragen rund um das Thema Natur: So fragt sie etwa danach, wem die Natur eigentlich gehört - den Menschen, den Tieren oder vielleicht niemandem? Gibt es so etwas wie unberührte Natur überhaupt noch? Dafür wendet sie sich dem deutschen Wald zu und zeigt, wie viele archaische Lebensräume hierzulande tatsächlich noch existieren. Sie befragt Jäger, Förster, Waldbesitzer, Wildbiologen, Tierschützer, Bauern und Forstbeamte.
Wie ist hierzulande das Zusammenleben zwischen Mensch und Natur geregelt und wer bestimmt, wie viele Wildtiere von Jägern geschossen werden dürfen? Wie geht der Mensch mit dem bisschen Natur um, das noch da ist?


Preview des Filmes vor offiziellem Bundesstart: Mittwoch, 09.05.18, 19:00 Uhr, Seefeld

Weitere Filminfos und Reservierung: Auf der Jagd - Wem geh


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching