Aktuelles

Nachfolgend finden Sie eine Liste aller Nachrichten und Informationen rund um die Breitwandkinos. In den einzelnen Rubriken im Menü links finden sind unsere Nachrichten und Filme auch thematisch sortiert und erreichbar.


Lange Nacht der Philosophie: But Beautiful

Donnerstag, 21.11.19, 18:00 Uhr, Gauting

Im Rahmen der Langen Nacht der Philosophie

Alles wird gut.
So einfach macht es sich der Filmemacher Erwin Wagenhofer nicht. In seinem neuesten Film BUT BEAUTIFUL sucht er das Schöne und Gute und zeigt Menschen, die ganz neue Wege beschreiten. Wie könnte ein gutes, ein gelungenes Leben aussehen? Ist ein „anderes“ Leben überhaupt möglich? Entstanden ist ein Film über Perspektiven ohne Angst, über Verbundenheit in Musik, Natur und Gesellschaft, über Menschen mit unterschiedlichen Ideen aber einem großen gemeinsamen Ziel: eine zukunftsfähige Welt.

Weitere Filminfos und Reservierung: But Beautiful

MitarbeiterInnen gesucht

Ab sofort

Interesse am Kino, Organisieren, Filme zeigen, Menschen zusammenbringen und Bereichern? Wenn ja, bitte Bewerbung an der Kinokasse abgeben oder per Mail an info@breitwand.com schicken.

2040 - Wir retten die Welt! - Film & Diskussion zum Thema "Klimawandel"

Freitag, 22.11.19, 18:00 Uhr, Kino Gauting

Unter dem Motto "There is no planet B" wollen wir im Rahmen des 6. Fünf Seen Kinderfilmfestivals (20. - 25.11.2019) mit besonderen Dokumentarfilmen die Schönheit der Welt zeigen und damit aufzeigen, dass es sie unbedingt zu bewahren gilt. - eine Welt, wie sie in UNSERE OZEANE, KÖNIGREICH ARKTIS, DIE WIESE - EIN PARADIES NEBENAN, SERENGETI DARF NICHT STERBEN, , MIKROKOSMOS - DAS VOLK DER GRÄSER und DAS GRÜNE WUNDER - UNSER WALD noch existiert.

Der Film 2040 - WIR RETTEN DIE WELT! versucht diesbezüglich eine positive Vision aufzubauen!
Am Freitagabend laden wir Sie zu Film + Diskussion mit Landratskandidatin Martina Neubauer und zwei Vertretern der Fridays for Future-Bewegung zum Thema des Klimawandels und der politischen Notwendigkeiten ein.

Kommen Sie und diskutieren Sie mit zu diesem wichtigen Thema!

Weitere Filminfos und Reservierung: 2040 - Wir retten die Welt!

Kinotag von Soroptimist International: Janis: Little Girl Blue

SAMSTAG, 23.11.19, 18:00 UHR, GAUTING

Benefizveranstaltung für soziale Projekte: Die sensible, facettenreiche Musikdokumentation "Janis: Little Girl Blue" über die legendäre Rockmusikerin Janis Joplin + Einführung

Eintritt 15€, inclusive Spende für Projekte.

Soroptimist International (SI) ist eine der weltweit größten Service-Organisationen berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement. Soroptimistinnen befassen sich mit Fragen der rechtlichen, sozialen und beruflichen Stellung der Frau und vertreten die Position der Frauen in der öffentlichen Diskussion. Sie setzen sich ein für die Verbesserung der Lebensbedingungen für Frauen und Mädchen. Sie agieren lokal, regional, national und global.

Weitere Filminfos und Reservierung: Janis - Little Girl Blue

MET OPER Live-Übertragung: Akhnaten

SAMSTAG, 23.11.19, 19:00 UHR, STARNBERG

Live-Übertragung aus der MET Opera in New York

Gesungen in Englisch und in alten Sprachen mit deutschen Untertiteln

Dauer: 240 Min
Kosten: 30,- Euro (inkl. einem Glas Sekt)

Weitere Filminfos und Reservierung: OPER: Akhnaten

6. Fünf Seen Kinderfilmfestival 2019

30 Kinder-, Kurz- und Dokumentarfilme im Zeitraum von fünf Tagen auf zehn Leinwänden!

Das 6. Fünf Seen Kinderfilmfest präsentiert vom 20. bis 24. November 2019 wieder ein reichhaltiges Angebot von deutschen und internationalen Kinderfilmproduktionen. Neben der Preview von DIE EISKÖNIGIN 2 gibt es die besten deutschen Kinderfilme 2019 und mit DIE WUNDERBAR SELTSAME WOCHE MIT TESS und ZU WEIT WEG zwei weitere Previews von neuen Kinderfilmen.

Junge Zuschauer an wertvolle Kinder- und Jugendfilme heranzuführen, das ist das Konzept des Fünf Seen Kinderfilmfestivals. Es zeigt anspruchsvolle Filme für Kinder zwischen vier und 12 Jahren an den Spielorten Starnberg, Gauting, Seefeld und Wörthsee. Das Mitmachkino mit Workshops zum Thema Film bildet traditionell den Auftakt des Programmes am schulfreien Buß- und Bettag. Kinder des ganzen Landkreises bekommen hier die Gelegenheit, die Geheimnisse des Filmes, Trick- und Schminktechniken, sowie erste Schauspielübungen zu erforschen.

In der Sektion beste deutsche Kinderfilme des Jahres werden Filme gezeigt wie ROCCA VERÄNDERT DIE WELT, MEIN LOTTA-LEBEN - ALLES BINGO MIT FLAMINGO, die Neuverfilmung von ALFONS ZITTERBACKE - DAS CHAOS IST ZURÜCK und der Familienfilm UNHEIMLICH PERFEKTE FREUNDE von Marcus H. Rosenmüller, dem Regisseur von dem Erfolgsfilm WER FRÜHER STIRBT, IST LÄNGER TOT. Dazu gibt es hier die Preview des neuen deutschen Kinderfilms ZU WEIT WEG, der erst im März 2020 in den deutschen Kinos zu sehen sein wird.

Neu ist die Sektion "Zwischen Jungen und Mädchen" mit dem Untertitel: „Freundschaft zwischen Jungen und Mädchen? Geht das überhaupt?“ Spielen die Jungen einfach nicht immer nur Fußball oder zocken am Computer, während die Mädchen nur auf Kontaktbörsen unterwegs sind. Filmklassiker wie RONJA RÄUBERTOCHTER, DER SOMMER DES FALKEN, MEIN FREUND JOE, ZWEI KLEINE HELDEN zeigen, wie es auch anders geht. Zu sehen sein wird auch das schon auf zahlreichen Festivals ausgezeichnete Meisterwerk MEINE WUNDERBAR SELTSAME WOCHE MIT TESS. Aus dem Landkreis Starnberg werden wieder zwei Kurzfilme der Schauspielschule Katharina Schwarz sowie Kurzfilme von Jugendlichen aus dem Landkreises präsentiert. An dem Wettbewerb, zu dem die kommunale Jugendarbeit und das Kino Breitwand aufgerufen hat, können sich Einzelpersonen, Jugendhäuser oder ganze Schulklassen beteiligen. Noch bis zum 13. November. können junge Filmemacher ihre Werke einsenden.


Im Jahr 2014 war das Kinder- und Jugendfilmfestival erstmals aus dem großen Fünf Seen Filmfestival FSFF ausgegliedert worden. Im vergangenen Jahr besuchten gut 2 000 junge Zuschauer das Fünf Seen Kinderfilmfestival.
Weitere Informationen: www.fsff.de (ab Ende Oktober 2019) sowie auf facebook.

Pressestimmen:

Antenne Bayern
"Nicht nur Filme schauen, sondern auch selber welche drehen. Das können Kinder beim Fünf Seen Kinder- und Jugendfilmfest tun."

Kreisbote Starnberg
"Großes Mitmachkino"

Starnberger Merkur
"Kinder drehen selber einen Film. Dabei lernen sie, was man beim Filme drehen alles beachten muss."

Süddeutsche Zeitung
"Der Zauber wirkt. Grundschüler zeigen Film auf Festival."



Hauptpartner des Fünf Seen Kinderfilmfestes sind die Stadt Starnberg, das Landratsamt Starnberg, 3M, KSK, die Süddeutsche Zeitung, die Kommunale Jugendarbeit, das Starnberger Kurzfilmprojekt und Kino Breitwand.

PM Kinderfilmfest 22.10.2019

Exhibition on Screen: Leonardo - Die Werke

Kino Breitwand Gauting, Starnberg, Seefeld, je 11:00 Uhr

Leonardo da Vinci wird als der weltweit beliebteste Künstler gefeiert. Viele Sendungen und Spielfilme haben dieses außergewöhnliche Genie gezeigt, aber oft nicht genau genug untersucht, ist das wichtigste Element von allem: seine Kunst. Leonardos unvergleichliche Gemälde und Zeichnungen stehen im Mittelpunkt von Leonardo: Die Werke, wenn EXHIBITION ON SCREEN jedes einzelne zugeschriebene Gemälde in Ultra HD-Qualität präsentiert, wie es sie noch nie zuvor auf der Kinoleinwand gab.

Termine (je 11:00 Uhr)
Sonntag, 10.11.19, Kino Gauting
Sonntag, 17.11.19, Kino Seefeld
Sonntag, 24.11.19, Kino Starnberg
Sonntag, 01.12.19, Kino Gauting
Sonntag, 08.12.19, Kino Seefeld

Weitere Filminfos und Reservierung: Exhibition on Screen: Leonardo - Die Werke

Kirchenkino: Chorus

MONTAG, 25.11.2019, 20:00 UHR, KINO SEEFELD

In Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Herrsching Wörthsee Seefeld

Weitere Filminfos und Reservierung: Chorus

Werkschau: Alfred Hitchcock

Dienstags, 19:30 Uhr, Kino Gauting

2019 widmet das Kino Breitwand Alfred Hitchcock, einem der bedeutendsten Regisseure der Kinogeschichte, eine umfangreiche Werkschau, die von frühen Filmen wie DER MANN, DER ZUVIEL WUSSTE und VERDACHT bis zu seinen späten Klassikern DIE VÖGEL und FRENZY reicht.

Mit Einführung von Matthias Helwig

Termine

31.12.2018 ÜBER DEN DÄCHERN VON NIZZA (1955)
01.01.2019 DER MANN, DER ZUVIEL WUSSTE (1934)
29.01.2019 DIE 39 STUFEN (1935) - Mit Einführung von Thomas Lochte
26.02.2019 VERDACHT (1941)
26.03.2019 DER FREMDE IM ZUG (1951)
30.04.2019 BEI ANRUF MORD (1954)
28.05.2019 IMMER ÄRGER MIT HARRY (1955)
25.06.2019 DER MANN, DER ZUVIEL WUSSTE (1956)
30.07.2019 OPEN AIR: 21:30 UHR VERTIGO (1958)
05.09.2019 FSFF 2019: DER UNSICHTBARE DRITTE (1959)
10.09.2019 FSFF 2019: DAS FENSTER ZUM HOF (1954)
11.09.2019 FSFF 2019: COCKTAIL FÜR EINE LEICHE (1948)
29.10.2019 DIE VÖGEL (1963)
26.11.2019 PSYCHO (1960)
31.12.2019 FRENZY (1972)


Wunschfilm: Senso - Sehnsucht

Mittwoch, 27.11.19, 19:00 Uhr, Gauting

Mit Einführung von Filmjournalist Thomas Lochte

Weitere Filminfos und Reservierung: Senso - Sehnsucht

Gautinger Filmgespräch mit Eckart Bruchner: Bis dann, mein Sohn

DONNERSTAG, 28.11.19, 19:30 UHR, KINO GAUTING

Im Gespräch mit Eckart Bruchner (Interfilm Akademie München)

Weitere Filminfos und Reservierung: Bis dann, mein Sohn

Tango im Kino: Salgán & Salgán

FREITAG, 29.11.19, 19:30 UHR, Seefeld

Im Rahmen der 59. TANGO IM KINO - Nacht zeigen wir die Musik-Dokumentation Salgán & Salgán über den legendären 98-jährigen Tango-Pianisten Horacio Salgán aus Argentinien und dessen schwieriges Verhältnis zu seinem Sohn Cesar.

Danach laden wir in die Kino-Lounge zur Tangobar, mit der Möglichkeit, dort selbst zu tanzen.
Mit Einführung in den Tanz für alle Neu-EinsteigerInnen von Ralf Sartori. (Tango à la carte)

Weitere Filminfos und Reservierung: TANGO IM KINO: Salgan & Salgan

Kinderfilm des Monats November

Kiriku und die wilden Tiere / Die Geschichte vom kleinen Muck

Kiriku und die wilden Tiere
Samstag, 16.11.2019, 14:00 Uhr: Kino Gauting
Samstag, 30.11.2019, 14:00 Uhr: Kino Seefeld

Die Geschichte vom kleinen Muck
Samstag, 30.11.2019, 14:00 Uhr: Kino Starnberg

Eintritt für alle Kinobesucher: 3,50 Euro

In Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Starnberg

TATI - Live on Stage: Balkandina

MONTAG, 02.12.2019, 20:30 UHR, TATI GAUTING

Live Konzert im Cafè Bar Restaurant TATI direkt neben dem Kino Breitwand Gauting

BALKANDINA DIE BAND - WELTMUSIK VOM BALKAN BIS ZU DEN ANDEN​


„Klangodyssee, akustisch gewitzt, begeisternd und von einem höchst eigenen Profil“ und ist „alles andere als Massenware“. „Wer dabei erst einmal auf den Geschmack gekommen ist, wird Folklore danach mit anderen Ohren hören“ (Münchner Merkur)

MARTIN DEUBEL - Violine, Tarbuka, Ukulele, Gesang
REGINE NOSKE - Violine, Viola, Guitarron
MARTIN RUPPENSTEIN - Gitarren, Bombo, Gesang
STEPHAN LANIUS - Kontrabass

Eintritt frei
Weitere Infos und Tischreservierung im Tati unter 089-89501002

Weitere Filminfos und Reservierung: LIVE IM TATI: Balkandina

Tati-Tango: Milonga

Dienstag, 03.12.19, 19:00 UHR, TATI GAUTING

Tango Milonga im Cafe Bar Restaurant TATI direkt neben dem Kino Breitwand Gauting

So oder so – bei unserer monatlichen Milonga (Tangoabend) im Kinorestaurant ist für alle etwas Reizvolles dabei. Denn dort kann man bei guten Speisen und Gesprächen immer beides erleben: sowohl die in ihrem Tun versunken wirkenden Tangopaare betrachten, oder es zwischendurch einfach mal selbst probieren.
Wie? Sie tanzen (noch) keinen Tango? Das lässt sich leicht ändern. Denn Tango bedeutet im Kern ja nur: Miteinander gehen, in inniger Umarmung, zu einer verbindenden Musik. Tango bedeutet auch Freiheit und Nähe. "Tango im Tati" bedeutet auch Reminiszenz, an eine schon verschwunden geglaubte Form der Kultur-Ausübung, einer Alltagskultur, bei welcher Paartanz noch nicht in Studios verbannt, sondern stets auch Teil eines gemeinsamen sozialen und kontaktstiftenden festlichen Rituals im öffentlichen Raum war, wie den von Cafés und Restaurants.

Immer am 1. Dienstag des Monats, in Zusammenarbeit mit Ralf Sartori und Janine Holzer (Tango à la Carte)

Weitere Infos: Tati - Milonga
Weitere Infos zur Veranstaltungsreihe TANGO IM KINO

Kino-Aktionstag: Doku "Menschsein" mit Unterstützung von Aktion Mensch

Dienstag, 3.12.19, 19:30 Uhr, Kino Gauting

Mit Publikumsgespräch

Am 3. Dezember 2019 ist der internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Wir freuen uns - in Kooperation mit Aktion Mensch, Lebenshilfe e.V. und ImFilm Agentur + Verleih - auf den Dokumentarfilm MENSCHSEIN, ein Film über eine weltweite Reise zu Menschen, die mit Behinderung leben. Ein Film, der der Frage nachgeht, wie wir miteinander leben möchten.

Weitere Filminfos und Reservierung: Menschsein

Im Kino mit Sabine Zaplin: The Cakemaker

Dienstag, 03.12.2019, 20:00, Gauting

Schriftstellerin und Journalistin Sabine Zaplin stellt persönlich Ihre Lieblingsfilme vor!

Weitere Filminfos und Reservierung: The Cakemaker

Film des Monats Dezember: Porträt einer jungen Frau in Flammen

MITTWOCH, 04.12.19, 19:30 UHR, STARNBERG

In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Akademie Tutzing

Anschl. Gespräch mit Akademiedirektor Udo Hahn und Matthias Helwig

Weitere Infos und Reservierung

Jazz im Kino: Cuentos del SUR & Al Di Meola / Manuel Barrueco

DONNERSTAG, 05.12.2019, 19:00 UHR, GAUTING

Konzert: Cuentos del SUR
Ricardo Volkert, Gitarre & Jost-H. Hecker, Violoncello
In die Gassen und Tavernen Andalusiens: Mit rassiger Gitarre, virtuosem Violoncello und Gesang begeben sich die Musiker auf eine Tour, die vor allem durch den Süden Spaniens, durch Andalusien führt. Der am Ammersee lebende Gitarrist Ricardo Volkert ist Preisträger internationaler Songwettbewerbe. Jost-H.Hecker ist ein virtuoser Cellist, der über drei Jahrzehnte mit dem Münchner Modern String Quartet um die Welt tourte.

Film: Al Di Meola / Manuel Barrueco
Zusammen mit Chris Carrington (g) und Arto Tuncoboyciyan (percussion, voc) gab Al di Meola ein wunderbares Konzert in der Münchner Philharmonie während des Münchner Klaviersommers 1993. Al di Meola vermischt die verschiedenen Musikstile wie Pop, Jazz, brasilianische Volks- und zeitgenössische Musik auf perfekte Art. Er verbindet sie zusätzlich mit elektronischen Elementen, so dass ein unverwechselbarer Musikstil entsteht. Dazu passt kongenial der Gesang und die reiche Klangwelt der Percussions-Instrumente von Arto Tuncoboyciyan. Chris Carrington ist ein fulminanter Begleiter und Solist an der Gitarre.

Die Filmreihe Jazz im Kino verbindet Live-Musik mit tollen Konzertmitschnitten auf der Kinoleinwand! Zuerst gibt es einen ca. 60 Minuten langen Film von Konzerten berühmter Größen des Jazz, wie Miles Davis, Paco de Lucia, Chick Corea und Gary Burton und Al di Meola & Manuel Barueco. Nach einer kleinen Pause (z.B. im Tati bei guten Essen & einem Glas Wein) freuen wir uns auf ein dazupassendes Live-Konzert.
In Kooperation mit LOFT Music.

Weitere Infos & Reservierung
Pressetext

MONDOK: Die Dokumentar-Fimreihe im Kino Breitwand!

Jeden Montag, 20:00 Uhr: Nur 5 Euro!

Um dem Dokumentarfilm mehr Raum und Bedeutung zu geben, haben wir eine neue Filmreihe ins Leben gerufen:

Jeden Montag - 1 Dokumentarfilm - 20 Uhr - 5 Euro!

AFRIKA IM AUFBRUCH: Khartoum Offside

Sonntag, 08.12.2019, 11:00 Uhr, Starnberg

Filmreihe "Afrika im Aufbruch" in Kooperation mit dem Kulturforum Starnberg

Weitere Filminfos und Reservierung: Khartoum Offside

Coppélia

Dienstag, 10.12.2019, 20:15 Uhr, GAUTING

RGB - Ein Leben für Gerechtigkeit

Mittwoch, 11.12.2019, 19:30 Uhr, GAUTING

Schmucklos in Anwesenheit des Filmemachers, 21 Uhr LiveBand im Tati

Donnerstag, 12.12.2019, 19:00 Uhr, GAUTING

All I never wanted: Gespräch mit Regisseurin Annika Blendl

Donnerstag, 12.12.2019, 20:00 Uhr, STARNBERG

In Anwesenheit der Regisseurin & Hauptdarstellerin Annika Blendl

ALL I NEVER WANTED erzählt die Geschichte von vier Frauen, die um ihren Platz in der heutigen Mediengesellschaft kämpfen. Das Model Nina (17) lässt für die Chance auf einen Karrierestart in Mailand ihr Abi sausen. Die TV-Serienheldin Mareile (42), wird durch eine Jüngere ersetzt und muss sich am Provinztheater neu behaupten. Das Regieduo Annika und Leonie macht einen Dokumentarfilm über Nina und Mareile. All I NEVER WANTED ist eine satirische Tragikomödie mit dokumentarischen Elementen, basierend auf wahren Begebenheiten.

Weitere Filminfos und Reservierung: All I Never Wanted

Global Family

Dienstag, 17.12.2019, 19:30 Uhr, SEEFELD

Cinema italiano: Tutto quello che vuoi

DI., 17.12.19, GAUTING & MI., 18.12.19, STARNBERG, JE 19:30 UHR

Mit Einführung durch Ambra Sorrentino-Becker in italienischer Sprache.

Weitere Filminfos und Reservierung: Alles was du willst, OmU

Künstlerfilm im Gespräch: Jenseits des Sichtbaren - Hilma af Klint

Mittwoch, 18.12.2019, 20:00 Uhr, SEEFELD

Im Gespräch mit Malerin und Dozentin für Malerei Susanne Hauenstein aus Andechs & der Regisseurin des Filmes Halina Dyrschka

Weitere Filminfos und Reservierung: Jenseits des Sichtbaren - Hilma af Klint
Homepage Susanne Hauenstein

Gautinger Filmgespräch mit Eckart Bruchner: A rainy day in New York

DONNERSTAG, 19.12.19, 19:30 UHR, KINO GAUTING

Im Gespräch mit Eckart Bruchner (Interfilm Akademie München)

Weitere Filminfos und Reservierung: A Rainy Day in New York

Kurzfilmtag

Dienstag, 21.12.2019, 20:00 Uhr, GAUTING

Der Nussknacker (Pjotr Iljitsch Tschaikowski)

Donnerstag, 26.12.2019, 11:00 Uhr, GAUTING

AFRIKA IM AUFBRUCH: Bamako

SONNTAG, 12.01.2020, 11:00 UHR, STARNBERG

Filmreihe "Afrika im Aufbruch" in Kooperation mit dem Kulturforum Starnberg

Weitere Filminfos und Reservierung: Bamako