Samstag, 14. Dezember 2019


Dienstag, 17.12.2019, 19:30 Uhr, SEEFELD
Agenda 21: Global Family

DI., 17.12.19, GAUTING & MI., 18.12.19, STARNBERG, JE 19:30 UHR
Cinema italiano: Tutto quello che vuoi

Mittwoch, 18.12.19, 19:30 Uhr, Kino Seefeld
Datsche: Filmgespräch mit Schauspieler Luis Lüps

Mittwoch, 18.12.2019, 20:00 Uhr, SEEFELD
Künstlerfilm im Gespräch: Jenseits des Sichtbaren - Hilma af Klint

DONNERSTAG, 19.12.19, 19:30 UHR, KINO GAUTING
Gautinger Filmgespräch mit Eckart Bruchner: A rainy day in New York

Samstag, 21.12.2019, 20:00 Uhr, GAUTING
Kurzfilmtag am kürzesten Tag des Jahres!
Mit vielen wunderbaren Kurzfilmen

Donnerstag, 26.12.2019, 11:00 Uhr, Kino GAUTING
BALLETT Übertragung Weihnachts-Special:
Der Nussknacker (Pjotr Iljitsch Tschaikowski)

Mr. Magoriums Wunderladen / Happy Feet
Kinderfilm des Monats Dezember

Dienstags, 19:30 Uhr, Kino Gauting
Werkschau: Alfred Hitchcock

Rasante Kinofahrt mit IS´WAS, DOC? ins Neue Jahr
Silvester 2019 in den Breitwand Kinos!

16:00Seefeld: Unsere Lehrerin, die W...
16:00Seefeld Lounge: Wild Rose
18:00Seefeld Lounge: Aquarela
18:00Seefeld: Das perfekte Geheimnis
20:00Seefeld Lounge: Die schönste Z...
20:15Seefeld: Wild Rose
22:15Seefeld Lounge: Der Leuchtturm

13:30Die Eiskönigin 2
14:30Der kleine Rabe Socke 3 - Suche...
15:30Die Eiskönigin 2
16:15Der kleine Rabe Socke 3 - Suche...
17:30Die Eiskönigin 2
18:00Alles was du willst, OmU
19:30Die Eiskönigin 2
20:15Alles außer gewöhnlich
21:15Doctor Sleeps Erwachen

13:00Die Eiskönigin 2
13:00Unsere Lehrerin, die Weihnachts...
14:00Der kleine Rabe Socke 3 - Suche...
14:00Rotschühchen und die sieben Zw...
15:00Der kleine Rabe Socke 3 - Suche...
15:00Die Eiskönigin 2
15:00Jumanji - The Next Level
15:45The Kindness of Strangers - Kle...
16:00Die Eiskönigin 2
17:00Die schönste Zeit unseres Lebens
17:00Jumanji - The Next Level
17:30Die Eiskönigin 2
18:00Aretha Franklin: Amazing Grace
18:00Das perfekte Geheimnis
19:30A Rainy Day in New York
19:30Die Eiskönigin 2
19:30Jumanji - The Next Level 3D
20:00The Kindness of Strangers - Kle...
20:15Die schönste Zeit unseres Lebens
21:15Die Glitzernden Garnelen
21:15Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Kinderfilm des Monats Februar: Die geheimnisvolle Minusch

18. - 20.2.2016, Herrsching, Seefeld, Starnberg

18.2.2016, 16.00 Uhr: Kino Herrsching
19.2.2016, 16.00 Uhr: Kino Seefeld
20.2.2016, 14.00 Uhr: Kino Starnberg

Eintritt: alle 3,50 Euro

Die geheimnisvolle Minusch
Tibbe, ein junger Nachwuchsjournalist steht bei seinem Arbeitgeber, einem holländischen Lokalblatt, vor der Entlassung. Da lernt er Minusch kennen, die behauptet, eine Katze zu sein, und ihm anbietet, ihn mit spannenden Infos für seine Zeitung zu versorgen. Tatsächlich liefert Minusch von ihren Katzengefährten so gute Geschichten, dass Tibbe zum Starreporter aufsteigt.
Amazon.de

In Holland ist die charmante Geschichte von der geheimnisvollen Minusch längst ein Bestseller. Autorin Annie M. G. Schmidt steht mit ihrem Kinderbuchklassiker in einer Reihe mit internationalen Größen wie Astrid Lindgren. Auch die Verfilmung lebt vom magischen Zauber der Kindheit und muss sich keineswegs hinter hier zu Lande bekannteren Produktionen verstecken.

Kinderfilm des Monats Januar: Justin - Völlig verittert

28. - 30.1.2016, Herrsching, Seefeld, Starnberg

28.1.2016, 16.00 Uhr: Kino Herrsching
29.1.2016, 16.00 Uhr: Kino Seefeld
30.1.2016, 14.00 Uhr: Kino Starnberg

Eintritt: alle 3,50 Euro

Justin - Völlig verittert
Spanien, 2013, 92 Min, FSK 0
Regie: Manuel Sicilia, mit Freddie Highmore, Saoirse Ronan, Antonio Banderas

Justin lebt in einem Königreich, in dem bürokratische Regeln herrschen und tapfere Ritter nicht mehr existieren. Und genau deshalb will Justin Ritter werden. Gegen den Willen seines Vaters macht sich Justin auf die Suche nach dem legendären Rittertum und erlebt dabei eine Reihe unglaublicher Abenteuer. Bis er sich schließlich einer Prüfung stellen muss, die eben nur ein echter Ritter bestehen kann.

Cinéfête: 14.12. - 23.12.2015

Französisches Jugendfilmfestival in den Breitwand Kinos

In Zusammenarbeit mit dem Institut français Deutschland und der AG Kino-Gilde, dem Verband deutscher Filmkunsttheater, touren acht ausgewählte französische Filme durch die deutschen Kinos. Das Kino Breitwand Starnberg ist eines von ihnen. Sie können aus unten stehenden Filmen ihren Film aussuchen und unter office@fsff.de ihre Reservierung vornehmen. Die Filme werden in französischer Originalsprache mit deutschen Utertiteln gezeigt. Weitere Informationen unter
www.institutfrancais.de/cinefete.

Folgende Filme können dieses Jahr gebucht werden:

Bande de Filles - Girlhood, von Céline Sciamma
La Cour de Babel, von Julie Bertuccelli
Un monstre à Paris - Ein Monster in Paris, von Bibo Bergeron
L'Enfant d'en haut - Winterdieb, von Ursula Meier
De toutes nos forces - Mit ganzer Kraft, von Nils Tavernier
La famille Bélier - Verstehen Sie die Béliers?? von Eric Lartigau
Les garçons et Guillaume, à table! - Maman und Ich, von Guillaume Gallienne
Jappeloup - Eine Legende, von Christian Duguay

Bisher angesetzte Cinéfête-Vorstellungen im Kino Breitwand Starnberg 14.12. -23.12.2015 (andere Termine sind jederzeit möglich):

Dienstag 15.12.:
14:00 Uhr L'Enfant d’en haut - Winterdieb

Mittwoch 16.12.:
11:30 Uhr La famille Bélier - Verstehen Sie die Beliers?
11.30 Uhr La Cour de Babel
14:00 Uhr Les garçons et Guillaume, à table! – Maman und ich

Donnerstag 17.12.:
09:30 Uhr De toutes nos forces - Mit ganzer Kraft
09:30 Uhr Bande de Filles - Girlhood

Freitag 18.12.:
09:30 Uhr Jappeloup – Eine Legende
11:30 Uhr Un monstre à Paris – Ein Monster in Paris

Montag 21.12.:
11:30 Uhr Un monstre à Paris – Ein Monster in Paris

Dienstag 22.12.:
09:30 Uhr De toutes nos forces - Mit ganzer Kraft
11:30 Uhr La Cour de Babel
14:00 Uhr Bande de Filles - Girlhood

Mittwoch 23.12.:
09:30 Uhr La famille Bélier - Verstehen Sie die Beliers?
11:30 Uhr L’Enfant d’en haut - Winterdieb


Alle Filme zu 4,- Euro im französischen Original mit deutschen Untertiteln.

Teilnahme nach vorheriger Anmeldung unter office@fsff.de.

Auf Wunsch können auch Vorstellungen in den Breitwand-Kinos Seefeld und Herrsching gebucht werden.

Infos und Dossiers finden Sie hier: Cinéfête 2015

Kinderfilm des Monats Dezember: Lippels Traum

17. - 19.12.2015, Herrsching, Seefeld, Starnberg

17.12.2015, 16.00 Uhr: Kino Herrsching
18.12.2015, 16.00 Uhr: Kino Seefeld
19.12.2015, 14.00 Uhr: Kino Starnberg

Eintritt: alle 3,50 Euro

Lippels Traum
D 2009, 102 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie: Lars Büchel, Darsteller: Uwe Ochsenknecht, Christiana Paul, Moritz Bleibtreu, Alexander Seidel

Nach dem Kinderbuch von Paul Maar träumt sich der kleine Philipp, genannt Lippel vom bayerischen Passau ins Morgenland. Eine neue Haushälterin, Frau Jakob, passt auf ihn während der Abwesenheit des Vaters auf. Sie entpuppt sich als fieser Kinderschreck und so flüchtet sich der Elfjährige in eine orientalische Traumwelt, in der auch sein Papa, Frau Jacob und zwei Klassenkameraden auftauchen, um eine heimtückisch eingefädelte Palastrevolution zu vereiteln.

Filminfos und Reservierung: Lippels Traum

Kinderfilm des Monats November: Rettet Trigger

19 . - 21.11.2015 in Herrsching, Seefeld, Starnberg

19.11.2015, 16.00 Uhr: Kino Herrsching
20.11.2015, 16.00 Uhr: Kino Seefeld
21.11.2015, 14.00 Uhr: Kino Starnberg

Eintritt: alle 3,50 Euro

Rettet Trigger
Norwegen 2006, 78 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie: Gunnar Vikene, Darsteller: Ann Kristin Sømme

Die elfjährige Alise reagiert auf ihren Großvater immer genervter. Bis Lasse einen Platz im Altersheim bekommt soll er doch glatt in ihrem Zimmer wohnen! Das Verhältnis der beiden ändert sich erst zum Besseren, als Alise und ihre Freundin Rebekka ein wildes Pferd einfangen. Entgegen ihren Angebereien eine tolle Reiterin und Pferdekennerin zu sein, hat Alise in Wahrheit schreckliche Angst vor den Reittieren. Zu Hilfe kommt ihr ausgerechnet Opa Lasse, der früher selbst Pferde gezüchtet hat und ein toller Springreiter war. Er gewinnt das Vertrauen des offensichtlich schwer misshandelten Rassepferdes und nennt es "Trigger", genauso, wie sein früheres Lieblingspferd hieß. Doch dann taucht Triggers Besitzer auf. Er will das teure Rassepferd für geisteskrank erklären und töten lassen, um die Versicherungsprämie kassieren zu können. Das wollen Alise und ihr Großvater natürlich um jeden Preis verhindern. Doch ausgerechnet jetzt wird Lasse nach einem Zusammenbruch ins Krankenhaus eingeliefert. Wer kann jetzt noch Trigger retten?

Zum Film: Rettet Trigger

Fünf Seen Kinder- und Jugendfilmfest 2015

27. - 31.10.2015 im Fünf Seen Land

Programm-Flyer (pdf)
Kinderfilme A-Z
Jugendfilme A-Z
Events

Das 2. Fünf Seen Kinder- und Jugendfilmfest zeigt herausragende Filme für Jung und Alt gleichermaßen

Junge Zuschauer an wertvolle Kinder- und Jugendfilme heranzuführen ist das Konzept des Fünf Seen Kinder- und Jugendfilmfests. Es präsentiert vom 27. bis 31. Oktober 2015 zum zweiten Mal anspruchsvolle, humorvolle und tiefergehende Filme für Kinder zwischen 4 und 13 Jahren, und das an fünf Spielorten im Fünfseenland: Starnberg, Seefeld, Herrsching, Weßling und Wörthsee.

Erneut gibt es einen in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Starnberg ausgeschriebenen Kurzfilmwettbewerb, dessen Gewinner am Samstag, 31.10. ermittelt wird. Davor findet dort erneut der beliebte Kinderfilm-Mitmachtag mit Workshops zum Thema Film statt, eine Veranstaltung, die wie im vergangenen Jahr den Kindern des ganzen Landkreises die Gelegenheit gibt, Film kennenzulernen und zu erleben.

In diesem Jahr haben wir das Motto: "Wir sind Helden - Zivilcourage hier und in der Welt".
Helden - da denkt jeder zuerst an Superman, Antman, die Avengers und so weiter. Wir wollen mit diesem 2. Fünf Seen Kinder- und Jugendfilmfest vor allem aber den kleinen und etwas größeren Helden Raum und vor allem Bild geben, die anders sind und diese Andersartigkeit durchsetzen. Denn dies bedeutet Mut und Zivilcourage, ist aber die Voraussetzung zur wirklichen Änderung der Umstände.
Das 2. Fünf Seen Kinder- und Jugendfilmfest hat jeweils vier Filme mit Helden für die 4-8jährigen, die 8-12jährigen und die 12-16jährigen zusammengestellt.
Begleitet wird diese Auswahl von einer Werkschau der Filme des Kinderfilmregisseurs Arend Agthe, der auch Gast unseres Festivals ist.
Vier Diskussionsveranstaltungen zum Thema Zivilcourage in Schule, Erziehung und Bildung runden diese Filmtage ab.

200 Freikarten werden auf dem Kinder- und Jugendfilmfest wieder an sozial benachteiligte Kinder und Familien verteilt, wovon 100 Karten vom Kino Breitwand und 100 Karten vom Rotary Club Starnberg gesponsert werden.

Freuen Sie sich mit dem Organisationsteam vom Kino Breitwand auf ein interessantes und breitgefächertes Filmprogramm für Kinder und Jugendliche im Kino Breitwand, auf selbst produzierte Kinderkurzfilme, eine Theateraufführung mit Kindern, auf Workshops rund ums Filmemachen und auf verschiedene Gäste!


Die Eröffnung des 2. Fünf Seen Kinderfilmfestes war ein voller Erfolg!

Der erste Filmfest-Tag ist Geschichte - und schon voller wunderbarer Geschichten! Über die kleinen und etwas größeren Helden, die anders sind und diese Andersartigkeit mit ihrem Mut durchsetzen.

Am Dienstag, 27.10 konnten wir zusammen mit vielen Kinder und auch Erwachsenen die Eröffnungs des 2. Fünf Seen Filmfestivals feiern. Eine gelungene Einstimmung auf 5 Filmtage für die Kinder mit dem Animationsfilm RITTER TRENK (nach den Büchern der Autorin Kirsten Boie um einen jungen Bauernsohn, der Ritter werden möchte) und dem wunderbaren Film RETTET RAFFI! von Regisseur Arendt Agthe, in dem es um einen enführten Hamster geht.

Noch bis Samstag habt Ihr Gelegenheit, das 2. Fünf Seen Kinder- und Jugendfilmfest mit dem Motto "Wir sind Helden - Zivilcourage hier und in der Welt" zu besuchen.
Und eines können wir Euch versprechen: Jeder Film lohnt sich. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Euer Matthias Helwig und das Breitwand-Team

Weitere Einträge: Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching