Lola rennt

Berlin. Lola und Manni sind Anfang zwanzig und ein Liebespaar. Doch heute läuft alles schief: Manni sollte einen Beutel mit 100 000 Mark, Gewinn aus einem krummen Geschäft, dem Oberboss Ronnie übergeben; weil Lola, deren Moped just geklaut wurde, ihn nicht abholen konnte, nahm er die U-Bahn und ließ dort, irritiert durch einen Obdachlosen und zwei Kontrolleure, den wertvollen Beutel liegen. Nun hat er noch 20 Minuten, bis Ronnie sein Geld will – und, als letzte Hoffnung, Lola.
Lolas Hirn rast: 20 Minuten, um 100.000 Mark zu besorgen. Ohne zu wissen, was genau sie tun wird, rennt sie los. Und zwar, das ist der Clou der Geschichte, insgesamt dreimal, wobei kleinste, zufällige Abweichungen zu größten Veränderungen führen – für das Schicksal Mannis und Lolas und jener Menschen, deren Lebensweg Lola auf ihrer Hatz durch Berlin flüchtig kreuzt. Ein Meilenstein der deutschen Filmgeschichte.

Die Spende von 8,- Euro geht an das Ambulante Kinderhospiz MC.

DE 1998, 81 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Tom Tykwer
Besetzung:
Franka Potente, Moritz Bleibtreu, Herbert Knaup
Kamera:
Frank Griebe
DE 1998, 81 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Tom Tykwer
Drehbuch:
Besetzung:
Franka Potente, Moritz Bleibtreu, Herbert Knaup
Kamera:
Kamera: Frank Griebe
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898