Dear Future Children (2021)

Weltweit nehmen die Proteste für eine bessere Zukunft zu. Drei junge Aktivistinnen stehen an der Frontlinie dieser politischen Wende. Rayen protestiert in Chile für soziale Gerechtigkeit. Pepper kämpft in Hongkong für Demokratie. Und Hilda engagiert sich in Uganda gegen die verheerenden Folgen des Klimawandels. Der Aktivismus hat zum Teil fatale Auswirkungen auf die persönlichen Leben der Frauen. Warum machen sie trotzdem weiter?

Dear Future Children

DE 2021, 89 Min., FSK ab 0 Jahren, OmU
Regie:
Franz Böhm
Drehbuch:
Franz Böhm
Kamera:
Friedemann Leis
Filmographie:
Franz Böhm ist ein ursprünglich aus Stuttgart stammender Filmemacher. Mit 16 Jahren, nachdem er sich zum ersten Regieassistenten hochgearbeitet hatte, drehte er seinen ersten eigenen Film "Harmonie der Anderen". Für sein nachfolgendes Projekt lebte Franz mit obdachlosen Jugendlichen zusammen. Der daraus resultierende Dokumentarfilm " Christmas Wishes" wurde als Eröffnungsfilm für den Deutschen Jugendfilmpreis ausgewählt. Es folgte das Kurzdrama "Good Luck", das auf dem British Independent Film Festival seine Premiere feierte. Nach seiner Arbeit für die National Film & Television School (NFTS) und die Dokumentarfilmproduktionsfirma 1185 Films entwickelt Franz derzeit neue Projekte in London. DEAR FUTURE CHILDREN ist sein Langfilmdebüt.
Dear Future Children

DE 2021, 89 Min., FSK ab 0 Jahren, OmU
Regie:
Franz Böhm
Drehbuch:
Franz Böhm
Besetzung:
Kamera:
Friedemann Leis
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898