Drei Farben: Blau

Ein schwerer Verkehrsunfall. Die allein überlebende Julie, die dabei ihre einzige Tochter und ihren Mann, einen berühmten Komponisten, verliert, versucht vor der eigenen Erinnerung zu flüchten und baut sich eine vollkommen neue Existenz auf. Sie geht nach Paris, um ein Leben fast ohne Kontakt zu anderen Menschen zu führen. Sie beauftragt einen Makler, den Landsitz, auf dem die Familie lebte, zu verkaufen, und vernichtet alte Notationen ihres Mannes. Doch die Freiheit, die die Protagonistin wählt, indem sie sich von allen Dingen des vorherigen Lebens trennen möchte, führt nicht zum gewünschten Ziel. Erst als sie sich auf die Vergangenheit einlässt, Kontakt zu einem alten Freund aufnimmt und an der unvollendeten Komposition ihres Mannes weiterarbeitet, gelingt es ihr, sich von ihrem Schmerz zu befreien.
Goldener Löwe Venedig 1993, dazu Preis für die beste Darstellerin an Juliette Binoche.

FR/PL/CH 1993, 100 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Krzysztof Kieslowski
Drehbuch:
Krzysztof Kieslowski
Besetzung:
Juliette Binoche,Benoît Régent, Florence Pernel
Kamera:
Sławomir Idziak
FR/PL/CH 1993, 100 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Krzysztof Kieslowski
Drehbuch:
Krzysztof Kieslowski
Besetzung:
Juliette Binoche,Benoît Régent, Florence Pernel
Kamera:
Kamera: Sławomir Idziak
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898