Miss Hokusai

Edo, das heutige Tokyo, ist eine der am dichtesten bevölkerten Städte der Welt. Es schwirrt nur so von Bauern, Händlern, Samurais, Adeligen, Dieben, Huren – und Künstlern. Einer davon ist der begnadete Mittfünfziger Tetsuzo. Unermüdlich arbeitet er aus seinem chaotisch vermüllten Wohnatelier für Auftraggeber aus dem ganzen Land. Stets an seiner Seite: Die 23jährige Tochter O-Ei, die das Talent und den Starrsinn des Vaters geerbt hat.
Jahrzehnte später: Künstler wie Degas, Monet, Debussy und Baudelaire sind fasziniert vom Talent des Japaners und machen ihn in Europa bekannt – unter seinem bis heute gebräuchlichsten Pseudonym: Hokusai.
Bis dato wissen die Wenigsten um die Frau, die zeit ihres Lebens Hokusai assistierte und viel zu seinem Werk beitrug – ohne je dafür erwähnt oder gewürdigt worden zu sein.
Dies ist die Geschichte von O-Ei, Hokusais Tochter.

JP 2015, 93 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Keiichi Hara
Drehbuch:
Miho Maruo, Hinako Sugiura
Kamera:
Kôji Tanaka
JP 2015, 93 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Keiichi Hara
Drehbuch:
Miho Maruo, Hinako Sugiura
Besetzung:
Kamera:
Kamera: Kôji Tanaka

Breitwand Schloß Seefeld

MO 17.06.DI 18.06.MI 19.06.DO 20.06.FR 21.06.SA 22.06.SO 23.06.MO 24.06.
20:00  DF
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898