Freitag, 19. August 2022


Direkt hier!
Tickets Open Air Kino Starnberg

JAZZ IM KINO: Friedrich Gulda & Konzert Jost Hecker Trio

Werden Sie Kino- oder Festival-Pate!

Beim 16. Fünf Seen Filmfestival vom 24.08. bis 04.09.2022
EINTAUCHEN UND AUFTAUCHEN!

Europäischer Film 21. Jahrhundert: MUSTANG

Vom 29. Juli bis 31. August
im Seebad Starnberg
Sommerliches Open Air Kino direkt am See

Zwei taiwanesische Kurzfilme & American Girl
Filmland Taiwan mit Empfang in Gauting

Open Air Kino mit dem Cinemamobile
8 Tage Filmgenuss
in Wessling

Goldenes Glühwürmchen
& Short Plus Award
Publikumsliebling: Die Kurzfilm-Programme

Das Fünf Seen Filmfestival vom 24.8. - 4.9.2022

18:00Seefeld: Guglhupfgeschwader
18:15Seefeld Lounge: Nicht ganz kosc...
20:15Seefeld: Guglhupfgeschwader
20:30Seefeld Lounge: Der Engländer,...

15:45Mein Lotta-Leben - Alles Tschak...
16:00DC League of Super-Pets
17:30Guglhupfgeschwader
18:00Bullet Train
19:45Guglhupfgeschwader
20:30Bullet Train
20:30Freibad

16:00DC League of Super-Pets
16:00Der junge Häuptling Winnetou
16:00Mein Lotta-Leben - Alles Tschak...
16:00Minions - Auf der Suche nach de...
17:30Der Gesang der Flusskrebse
18:00Bullet Train
18:00Guglhupfgeschwader
18:00Meine Stunden mit Leo
18:15Monsieur Claude und sein große...
20:15Der Gesang der Flusskrebse
20:15Guglhupfgeschwader
20:15Nicht ganz koscher - Eine gött...
20:30Alcarràs
20:30Bullet Train


Kultur als Lebenselixier: Woodstock in Timbuktu

Dienstag, 9.4., 19.30 Uhr Starnberg

In Zusammenarbeit mit dem Kunst- und Museumsverein Starnberger See e.V.
Anschl. Gespräch mit der Regisseurin Désirée von Trotha.

WOODSTOCK IN TIMBUKTU

"Woodstock in Timbuktu – die Kunst des Widerstands” ist ein Dokumentar­film über ein Musikfestival in der Sahara, das für den Erhalt der nomadi­schen Kultur eintritt.

Im Januar 2011 fand das elfte internationale Festival au Désert in den Dü­nen vor Timbuktu (Mali) statt. Dazu eingeladen haben Tuareg oder besser gesagt Kel Tamaschek, wie sich die Sahara-Nomaden selbst nennen.

Drei Tage und Nächte bietet das Festival eine ideale Plattform für die Be­gegnung mit diesem legendären Wüstenvolk, das sich nicht erst in Zeiten der Globalisierung zum Widerstand aufgerufen fühlt. Seit Beginn der Kolo­nialzeit finden sich die Kel Tamaschek in einer politischen Landschaft wie­der, die ihre nomadische Lebensweise und damit den Fortbestand ihrer Jahrhunderte währenden Kultur gefährdet.

Aktuell sind die Kel Tamaschek in Malis Norden massiv bedroht. Es herrscht Krieg. Tausende Menschen befinden sich auf der Flucht.



© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching