Tangobar OmeU


Dreiecksgeschichte um einen jungen Mann, der in Barcelona eine Tango-Bar gründet, seine schöne Mitarbeiterin und deren ehemaligen Verbündeten, einen Dieb und Verbrecher, der nicht nur der Liebe der beiden im Wege steht.
Am Hafen von Buenos Aires liegt ein Dampfer vor Anker. RicardoFuentes verabschiedet sich traurig von seinem Freund Puccini. Ricardo will nach Barcelona. Dort wird er eine “Tangobar” eröffnen. Er trifft dort Laura. Sie werden einen hinreissenden Tango durch die Stadt tanzen. Sie werden sich lieben und sie werden sich trennen. Am Ende fährt Ricardo wieder nach Buenos Aires. Er hat Puccini die Tangobar überlassen - und Laura. Traurig steht er an der Reling, dann geht er in die Kabine und - por fin! Die Liebe.

Anschl. Tango im Kino

USA 1935, 60 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
John Reinhardt
Drehbuch:
Alfredo Le Pera
Besetzung:
Carlos Gardel, Rosita Moreno,
USA 1935, 60 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
John Reinhardt
Drehbuch:
Alfredo Le Pera
Besetzung:
Carlos Gardel, Rosita Moreno,
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898