Montag, 21. August 2017


Freitag, 25.08.2017, 19:30 Uhr, Gauting
Tango im Kino: Melodìa de Arabal

Mittwoch, 30.08.17, 20:00 Uhr, Gauting
Lassen Sie sich überraschen! SNEAK PREVIEW in Gauting

Kino Breitwand Gauting
Gautinger Ferienprogramm

23. + 30.08.17 & 06.09.17
Kleine Werkschau: Roland Gräf

Mittwoch, 06.09.17, 19:30 Uhr, Starnberg
Film des Monats: Der Tod von Ludwig XIV.

je 1. Dienstag/Monat, Gauting
Ernst Lubitsch Werkschau

Dienstag, 05.09.17, 20:00 Uhr, Seefeld
Filmgespräch: Als Paul über das Meer kam

08.09.17, 19:00 Uhr, Seefeld
09.09.17, 16:00 Uhr, Gauting
Alpzyt: Filmgespräch mit Regisseur Thomas Rickenmann

Dienstag, 12.09.17, 18:00, Kino Gauting
Willy Fritsch Abend: Film & Lesung

Mittwoch, 13.09.17, 19:00 Uhr, Starnberg
Wunschfilm des Monats: L.A. Confidential

15:15Seefeld Lounge: Ich. Einfach unver...
16:00Seefeld: Findet Dorie
17:00Seefeld Lounge: Der Wein und der Wind
17:00Herrsching: Ich. Einfach unverbess...
18:00Seefeld: Dalida
19:00Herrsching: The Party
19:15Seefeld Lounge: Die göttliche Ord...
20:30Seefeld: Der Wein und der Wind
20:30Herrsching: Grießnockerlaffäre
21:15Seefeld Lounge: Gelobt sei der kle...

14:00Ostwind - Aufbruch nach Ora
15:30Bigfoot Junior
16:15Ich. Einfach unverbesserlich 3
17:30Grießnockerlaffäre
18:00Ein Sack voll Murmeln
19:30Grießnockerlaffäre
20:15Ein Sack voll Murmeln
21:15Dunkirk

15:00Bullyparade - Der Film
15:15Emoji - der Film
15:15Kedi - Von Katzen und Menschen
15:45Ostwind - Aufbruch nach Ora
16:15Bigfoot Junior
17:00Valerian - Die Stadt der tausend P...
17:15Bullyparade - Der Film
17:15Grießnockerlaffäre
18:00Der Wein und der Wind
18:00More than Honey
19:30Grießnockerlaffäre
19:30Paris kann warten
19:30Tigermilch
20:15Der Wein und der Wind
20:30Bullyparade - Der Film
21:15Dunkirk

Dalida



FR 2017, 127 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie: Lisa Azuelos
Darsteller: Sveva Alviti, Riccardo Scamarcio, Nicolas Duvauchelle, Patrick Timsit
Kamera: Antoine Sanier
Drehbuch: Lisa Azuelos


Biopic über die in Kairo geborene Sängerin Dalida, die in den 1960er Jahren auf Französisch, Deutsch, Hebräisch, Arabisch, Italienisch und Spanisch sang, die in Filmen auftrat, mehr als 130 Mio. Platten weltweit verkaufte. Der Film basiert auf dem Buch Dalida - Mon frère, tu écriras mes mémoires, das Catherine Rihoit mit der Hilfe von Dalidas Bruder Orlando als Memoiren über dessen Schwester verfasste.
Dalida wird 1933 als Tochter einer italienischen Familie in Ägypten geboren. Unter dem Künstlernamen Dalida wandte sie sich nach ihren Anfängen als Schönheitskönigin und Model der Schauspielerei zu. Doch vor allem im Musikbereich feierte sie schließlich ihren Durchbruch, wobei sie ihre Songs in mehr als zehn verschiedenen Sprachen zu Gehör brachte, unter anderem auf Italienisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Arabisch, Griechisch, Japanisch, Hebräisch, Niederländisch und Spanisch. Ihr Bruder Orlando wird ihr Manager. Doch im Jahr 1987 begeht die Sängerin mit 54 Jahren Selbstmord in Paris
Dalida wird 1933 als Tochter einer italienischen Familie in Ägypten geboren. Unter dem Künstlernamen Dalida wandte sie sich nach ihren Anfängen als Schönheitskönigin und Model der Schauspielerei zu. Doch vor allem im Musikbereich feierte sie schließlich ihren Durchbruch, wobei sie ihre Songs in mehr als zehn verschiedenen Sprachen zu Gehör brachte, unter anderem auf Italienisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Arabisch, Griechisch, Japanisch, Hebräisch, Niederländisch und Spanisch. Ihr Bruder Orlando wird ihr Manager. Doch im Jahr 1987 begeht die Sängerin mit 54 Jahren Selbstmord in Paris.
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=OZuFD3LIcQU



21.08.2017 18:00 in Breitwand Schloß Seefeld - Reservierung
22.08.2017 18:00 in Breitwand Schloß Seefeld - Reservierung


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching