Dienstag, 12. Dezember 2017


12.12.2017, 19:00 Uhr Gauting
Span. OmU mit Einführung: Ceviche, mein Lieblingsgericht aus Peru

13.12.2017, 19:00 Uhr Kino Seefeld
Oliver-Herbrich-Abend

Mittwoch, 13.12.17, 19:30 Uhr, Gauting
Agenda 21: Zwischen Himmel und Eis

Mittwoch, 13.12.17, 19:30 Uhr, Herrsching
Agenda 21: Chocolate de Paz

Dienstag, 12.12.17, Gauting & Mittwoch, 13.12.17, Starnberg, je 19:30 Uhr
Film im italienischen Original: Sette giorni

Mittwoch, 13.12.,2017, 21:30 Uhr
Star Wars - Nacht

Dienstag, 19.12.17, 19:30 Uhr, Herrsching
Agenda 21: Sami Blood

Mittwoch, 20.12.17, 15 Uhr, Gauting
Filmnachmittag: Victoria & Abdul

Starnberg, 21.12.2017, 19:00 Uhr
Wunschfilm: Mein Essen mit André

20.30 Uhr
21.12.: Kurzfilmtag Gauting

16:00Seefeld: Burg Schreckenstein 2
18:00Seefeld: Die Lebenden reparieren
18:00Herrsching: Sommerhäuser
18:00Seefeld Lounge: Zeit für Stille
19:45Seefeld Lounge: Clair Obscur, OmU
20:00Seefeld: The Big Sick
20:00Herrsching: WEIT. Die Geschichte v...

10:00Frantz, OmU
11:00Swagger
15:00Coco - lebendiger als das Leben
16:00Paddington 2
17:00Coco - lebendiger als das Leben
18:00Maudie
19:30Der Mann aus dem Eis
20:15Aus dem Nichts

16:00Burg Schreckenstein 2
16:00Coco - lebendiger als das Leben
16:00Paddington 2
17:00Lady Macbeth, OmU
17:15Coco - lebendiger als das Leben
18:00Forget about Nick
18:00Mord im Orient Express, OmU
18:00Senora Teresas Aufbruch in ein neu...
19:00Ceviche
19:30Sette Giorni
20:15A Ghost Story, OmU
20:15Forget about Nick
20:15Madame, OmU
21:15Aus dem Nichts

Vorwärts immer



DE 2017, 98 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie: Franziska Meletzky
Darsteller: Jörg Schüttauf, Devid Striesow, Josefine Preuß
Kamera: Bella Halben
Drehbuch: Markus Thebe


Das ist er nicht! Doch, das ist er! Erich Honecker. Die Grenzpolizisten sind sich nicht sicher. Egon Krenz ist sich nicht sicher und auch Margot Hoecker ist sich nicht sicher. Ist der Mann, der vor ihr steht, der echte Erich Hoenecker oder ein Imitator. Wie ist es dazu gekommen?
Die schwangere Anne Wolf hat einen Entschluss gefasst: Sie will mit einem gefälschten Pass in den Westen flüchten. Dazu reist sie mit dem Bürgerrechtler August gegen den Willen ihres Vaters Otto zu einer Demonstration nach Leipzig. Otto selbst ist ein bekannter Schauspieler und imitiert des Öfteren Erich Hoenecker. Als er erfährt, dass an diesem Tag in Leipzig die Demonstranten durch den Einsatz von Panzern vertrieben werden sollen, schmiedet er einen heiklen Plan: Er will als Generalsekretär Erich Hoenecker verkleidet ins Zentralkomitee marschieren und die gewaltsame Auflösung der Demonstration verhindern. Doch als er plötzlich in Wandlitz bei Honeckers Ehefrau Margot landet, geraten die Dinge aus dem Ruder.




zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching