Dienstag, 12. Dezember 2017


12.12.2017, 19:00 Uhr Gauting
Span. OmU mit Einführung: Ceviche, mein Lieblingsgericht aus Peru

13.12.2017, 19:00 Uhr Kino Seefeld
Oliver-Herbrich-Abend

Mittwoch, 13.12.17, 19:30 Uhr, Gauting
Agenda 21: Zwischen Himmel und Eis

Mittwoch, 13.12.17, 19:30 Uhr, Herrsching
Agenda 21: Chocolate de Paz

Dienstag, 12.12.17, Gauting & Mittwoch, 13.12.17, Starnberg, je 19:30 Uhr
Film im italienischen Original: Sette giorni

Mittwoch, 13.12.,2017, 21:30 Uhr
Star Wars - Nacht

Dienstag, 19.12.17, 19:30 Uhr, Herrsching
Agenda 21: Sami Blood

Mittwoch, 20.12.17, 15 Uhr, Gauting
Filmnachmittag: Victoria & Abdul

Starnberg, 21.12.2017, 19:00 Uhr
Wunschfilm: Mein Essen mit André

20.30 Uhr
21.12.: Kurzfilmtag Gauting

16:00Seefeld: Burg Schreckenstein 2
18:00Seefeld: Die Lebenden reparieren
18:00Herrsching: Sommerhäuser
18:00Seefeld Lounge: Zeit für Stille
19:45Seefeld Lounge: Clair Obscur, OmU
20:00Seefeld: The Big Sick
20:00Herrsching: WEIT. Die Geschichte v...

10:00Frantz, OmU
11:00Swagger
15:00Coco - lebendiger als das Leben
16:00Paddington 2
17:00Coco - lebendiger als das Leben
18:00Maudie
19:30Der Mann aus dem Eis
20:15Aus dem Nichts

16:00Burg Schreckenstein 2
16:00Coco - lebendiger als das Leben
16:00Paddington 2
17:00Lady Macbeth, OmU
17:15Coco - lebendiger als das Leben
18:00Forget about Nick
18:00Mord im Orient Express, OmU
18:00Senora Teresas Aufbruch in ein neu...
19:00Ceviche
19:30Sette Giorni
20:15A Ghost Story, OmU
20:15Forget about Nick
20:15Madame, OmU
21:15Aus dem Nichts

Aus dem Nichts



DE 2017, 106 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie: Fatih Akin
Darsteller: Diane Kruger, Denis Moschitto, Numan Acar
Drehbuch: Fatih Akin, Hark Bohm


Temporeich und dicht. Eine Frau verliert ihren Mann und ihren kleinen Sohn durch einen Bombenanschlag. Aber der Film ist mehr als ein persönliches Drama. Er fiktionalisiert ziemlich realistisch die Gefühle von Hinterbliebenen, deren Liebste durch den NSU ermordet wurden, denn der Bombenanschlag im Film – das ist rasch klar – wurde von zwei Nazis verübt.
Fatih Akins Film ist formal in drei Kapitel unterteilt. Die Familie ist das emotionale Drama von Verlust und Trauer. Gerechtigkeit zeigt in nahezu klassischer Gerichtsfilmmanier den Prozess. Der letzte Teil heißt Das Meer und wie schon öfter in seinen Werken sieht Akin in der weiten Wasserfläche und dem fernen Horizont ein Bild für den Tod.





12.12.2017 20:15 in Kino Breitwand Starnberg
12.12.2017 21:15 in Kino Breitwand Gauting
13.12.2017 19:00 in Kino Breitwand Starnberg
13.12.2017 20:15 in Kino Breitwand Gauting
14.12.2017 20:30 in Kino Breitwand Herrsching
15.12.2017 20:30 in Kino Breitwand Herrsching
16.12.2017 17:00 in Kino Breitwand Herrsching
17.12.2017 17:00 in Kino Breitwand Herrsching


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching