Der Nobelpreisträger, OmU

In fünf Kapiteln erzählt der Film die Rückkehr eines fiktiven argentinischen Literaturnobelpreisträgers in sein abgelegenes Heimatdorf. Obwohl er seit Jahrzehnten in Europa lebt und Argentinien in dieser Zeit nie besucht hat, verdankt er seiner Heimat doch seine Erfolge, da er in seinem literarischen Werk ausschließlich Eindrücke aus dem Leben in der abgelegenen Pampa verarbeitet. Entgegen seiner Gewohnheit, gesellschaftliche Verpflichtungen abzusagen, akzeptiert er die Einladung des örtlichen Bürgermeisters und wird als Ehrenbürger ausgezeichnet. Anschließend gibt er dem örtlichen Fernsehkanal ein Interview, stellt sich als Jurymitglied bei einer Kunstpreisverleihung zur Verfügung und nimmt an weiteren gesellschaftlichen Veranstaltungen teil. So gerät er zunehmend in Konflikte mit den Einheimischen, die ihn einerseits mit einem geschnitzten Gürteltier, einem Fussballtrikot und anderen Nutzlosigkeiten beschenken und andererseits als verwöhnten Kulturtouristen verachten.

ES, ARG 2016, 118 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Gastón Duprat, Mariano Cohn
Drehbuch:
Andrés Duprat
Besetzung:
Daniel Mantovani
ES, ARG 2016, 118 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Gastón Duprat, Mariano Cohn
Drehbuch:
Andrés Duprat
Besetzung:
Daniel Mantovani
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898