Sonita

Sonita ist 19 Jahre und stammt aus Afghanistan. Sie lebt als illegale Migrantin im Iran - ohne Rechte, offizielle Schulbildung und Papiere. Doch Sonita hat Talent: Als erste afghanische Rapperin erzählt sie ihre Geschichte, die kein Einzelfall ist. So hofft sie, dem Vorhaben ihrer Familie zu entkommen: Die plant, sie für 9.000$ an einen unbekannten Ehemann zu verkaufen.


SONITA war in der Sundance World Cinema Doc
Competition 2016 zu sehen und gewann auf dem
IDFA (International Documentary Festival Amsterdam) 2015 den Publikumspreis und den Jugendpreis.


DE/IR 2015, 91 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Rokhsareh Ghaem Maghami
Drehbuch:
Rokhsareh Ghaem Maghami
DE/IR 2015, 91 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Rokhsareh Ghaem Maghami
Drehbuch:
Rokhsareh Ghaem Maghami
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898