Tagebuch eines Skandals

Im Zentrum des psychologischen Thrillers "Tagebuch eines Skandals" stehen zwei Frauen, die in einem Netz aus Sehnsucht und Verrat gefangen sind. Die Wendungen der Geschichte werden akribisch von Barbara Covett (Judi Dench) in ihrem Tagebuch notiert. Die dominante, aber einsame Lehrerin führt mit eiserner Hand ihre Klasse an einer heruntergekommenen staatlichen Schule in London. Abgesehen von ihrer Katze Portia lebt Barbara ihr Leben allein, ohne Freunde und Vertraute - doch dies ändert sich, als sie der neuen Kunstlehrerin Sheba Hart (Cate Blanchett) begegnet. Sheba scheint die verwandte Seele und Freundin zu sein, nach der Barbara immer gesucht hat. Als sie aber herausfindet, dass Sheba eine skandalträchtige Affäre mit einem ihrer jungen Schüler (Andrew Simpson) hat, nimmt die Freundschaft eine bedenkliche Wendung. Barbara droht damit, Shebas furchtbares Geheimnis der Welt und vor allem ihrem Ehemann (Bill Nighy) zu enthüllen und bringt damit ihre eigenen verdrängten Obsessionen ebenso ans Licht wie die Lebenslügen beider Frauen.

GB 2006, 92 Min., FSK ab 12 Jahren
GB 2006, 92 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898