Robin Bank

Wie raubt man eine halbe Million Euro von 39 verschiedenen Banken, um damit soziale Projekte zu finanzieren? Robin Bank (oder Handbuch zur Enteignung von Banken) – die Geschichte über einen, der genau das tat und wie.
Krimifilm über die Jagd auf den spanischen Robin Hood, der eine halbe Million Euro von den Banken stahl und das Geld verschenkte, bevor er untertauchte.
Rund um die Finanzkrise 2008 gelang es dem spanischen Linksaktivisten Enric Duran, sich mit Krediten bei 39 Banken eine halbe Million Euro zu erschleichen. Er verschenkte das Geld und ein neuer Robin Hood war geboren. Aber als die Banken ihn vor Gericht brachten, verschwand Duran vom Erdboden. Also was ist passiert? Regisseurin Anna Giralt Gris macht sich auf die Suche nach dem Helden ihrer eigenen revolutionären Jugend. Über Durans Mutter, die ihn seit sieben Jahren nicht mehr gesehen hat, gelingt es Anna, per verschlüsseltem Chat Kontakt aufzunehmen. Und nach und nach entsteht ein Bild von jemandem, der als Junge Der kleine Rechner genannt wurde, sich aber seitdem in seinem antikapitalistischen Kampf zunehmend radikalisiert.

Robin Bank

DE/ES 2022, 80 Min., FSK ab 12 Jahren, OmU
Regie:
Anna Giralt Gris
Drehbuch:
Anna Giralt Gris
Robin Bank

DE/ES 2022, 80 Min., FSK ab 12 Jahren, OmU
Regie:
Anna Giralt Gris
Drehbuch:
Anna Giralt Gris
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898