Paris, Paris

Ein Arbeiterviertel in Paris. Als 1936 die Sozialisten ihren Wahlsieg feiern, ist den drei Freunden Pigoil (Gérard Jugnot), Milou (Clovis Cornillac) und Jacky (Kad Merad) keineswegs zum Jubeln zumute. Haben sie doch erst kürzlich ihren Job verloren, weil das Vaudeville-Theater Chansonia die Pforten schließen musste. Bevor das Sozialamt anklopft, besetzen die drei das Gebäude, um mit einem Musical-Hit die Finanzen zu glätten. Leider sind sie künstlerisch ziemlich unfähig, aber da hilft ihnen ein Mädchen vom Lande, das Beziehungen zu dem Theater hat. Ihre Nummern entfalten eine Kraft, die nicht nur das Publikum im Film, sondern auch im? Kino begeistern wird. So entstand eine manchmal etwas kitschige, dafür umso herzerfrischendere Komödie über drei ahnungslose Möchtegern-Künstler im Theatergeschäft der Vorkriegszeit. Nachfolgefilm von ?Die Kinder des Monsieur Mathieu?.

Fr 2008, 120 Min., FSK ab 6 Jahren
Fr 2008, 120 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898