Zum dritten Pol

Die Dokumentation schildert das wechselvolle Leben des berühmten Alpinisten Günter Dyhrenfurth: von seiner Professur in Breslau, die er nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten niederlegt, vom Austritt aus dem Deutschen und Österreichischen Alpenverein, vom Verlust seines Vermögens und von zwei seiner bedeutenden Himalaja-Expeditionen. Außerdem erzählt sie vom Leben seines Sohnes Norman, der in die Fußstapfen der vom Alpinismus faszinierten Eltern tritt und zwischen 1952 und 1986 als Leiter, Kameramann oder Filmproduzent an sieben Himalaja-Expeditionen teilnimmt.

Zum dritten Pol

D 2007, 52 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Andreas Nickel, Jürgen Czwienk
Drehbuch:
Andreas Nickel
Kamera:
Denis Ducroz, Tibor Szalma
Zum dritten Pol

D 2007, 52 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Andreas Nickel, Jürgen Czwienk
Drehbuch:
Andreas Nickel
Besetzung:
Kamera:
Denis Ducroz, Tibor Szalma
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898

Table './ccms/log_debug' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed