Zeug und Werk

"Zeug & Werk" ist nach "Bulldogs - Traktorgeschichten von Starnberger See" und "Netz und Würm - Fischergeschichten vonm Starnberger See" der dritte Teil der Reihe "Geschichten vom Starnberger See" von Regisseur Walter Steffen. Der Film zeichnet 11 filmische Portraits und mit ihnen ein Gesamtbild des Handwerks am See, das stellvertretend ist für das lebendige Handwerk in ganz Bayern. In manchen Handwerksbetrieben leben und arbeiten heute noch drei Generationen unter einem Dach. Sie verbinden das alte Wissen der Vorfahren mit den modernen, handwerklichen Errungenschaften unserer Zeit. Im Fokus stehen dabei die persönlichen Familiengeschichten und Biografien dieser Menschen.
Fragen nach der Kindheit in der Werkstat, nach dem Umgang mit den Werkstoffen, nach der ursprünglichen Motivation, im Idealfall nach der Berufung und der Liebe zum Beruf. Erinnerungen an die Vorfahren, an Überlieferungen und Handwerksgeheimnisse, an tragische und komische Momente...
Wir erhalten Einblicke in Lebens- und Arbeitssituationen, die zwar alltäglich, aber trotzdem neu und überraschend sind. Wir können uns mit den Protagonisten identifizieren, denn es sind Menschen aus der Nachbarschaft, mit ihren ganz normalen Sorgen und Nöten, Hoffnungen und kleinen Fluchten, die uns mit ihren Erzählungen einen neuen Blick auf die eigene Heimat gewähren.

DE 2010, 120 Min., FSK ab 0 Jahren
DE 2010, 120 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898

Table './ccms/log_debug' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed