Fleurs de sang

Pam, eine Kindfrau von 14 Jahren, hat eben ihren ersten Liebhaber getötet, der viel älter war als sie. Diese Nachricht versetzt uns fünf Jahre zurück. Damals war die kaum neunjährige Pam die Ankleidedame und Beschützerin ihrer Mutter Lily. Sie begleitete sie zu den zahllosen Cabaret-Bühnen, auf denen Lily eine ganz spezielle Nummer präsentierte, welche die banale Welt der Erotik in eine eigentliche künstlerische Darbietung verwandelte.

CH 2002, 100 Min., FSK ab 18 Jahren
CH 2002, 100 Min., FSK ab 18 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Alain Tanner
CH 2002

 

Fleurs de sang


100 min.
Pam, eine Kindfrau von 14 Jahren, hat eben ihren ersten Liebhaber getötet, der viel älter war als sie. Diese Nachricht leitet einen Rückblick ein: Was war vor fünf Jahren? Damals war die kaum neunjährige Pam die Ankleidedame und Beschützerin ihrer Mutter Lily. Sie begleitete sie zu den zahllosen Cabaret-Bühnen, auf denen Lily eine ganz spezielle Nummer präsentierte, welche die banale Welt der Erotik in eine eigentliche künstlerische Darbietung verwandelte.

Drehbuch: Myriam Mézières
Kamera :Denis Jutzeler
Schnitt: Monica Goux
Darsteller: Myriam Mézières, Louise Szpindel, Tess Barthes, Bruno Todeschini

Presseinformationen

Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898