Flowers of Freedom

Was die Hauptprotagonistin Erkingül und ihre Mitstreiterinnen in ihrem Dorf in den Weiten Kirgisiens auf die Beine stellen, ist nicht nur eine Lehrstunde in augenzwinkernder Zivilcourage, sondern zeigt das globale Thema `Kampf um Rohstoffe` aus einer ungewöhnlich intimen Perspektive mutiger Frauen in Kirgisien. Vier Jahre lang treten die Aktivistinnen als ein Frauen-Team in ihrem ungleichen Kampf gegen die größte Goldmine Kirgistans an. Sie fordern Entschädigung für die Opfer eines Giftunfalls. Mit Humor und großer Nähe zeigt der Film das politische Engagement der Frauen und das Leben und Überleben in einem kirgisischen Dorf.

Flowers of Freedom

D 2014, 96 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Miriam Leuze
Flowers of Freedom

D 2014, 96 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Miriam Leuze
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898

Table './ccms/log_debug' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed