Neben den Gleisen

Die Geschichte spielt in und um eine Kiosk-Kneipe am Bahnhof von Boizenburg in Mecklenburg-Vorpommern. Täglich kehren hier Schichtarbeiter, Rentner, Hartz-IV-Empfänger und arbeitslose Jugendliche ein. Stammtischgespräche. Manchmal hart an der Grenze. Gleichzeitig wendet sich der Blick den Flüchtlingen zu, die täglich an dem Kiosk und seiner Stammbesetzung vorbeiziehen.
Geschichten der Flucht gegen das Klischee vom Vergewaltiger aus Syrien. Geschichten von im Bombenhagel getöteten Verwandten gegen das Gerücht, Migranten würden Kinder essen. Stand doch auf Facebook. Dennoch, bei aller Verunsicherung und trotz der diffusen Ängste, durch die Flüchtlinge sozial noch stärker abgehängt zu werden, gibt es Momente, in denen das Mitgefühl für das Schicksal des anderen überwiegt. Das macht, trotz der Affinität des Stammtischs zu rechten Lösungen, doch etwas Hoffnung. Genau darin liegt das große Verdienst dieses Films.

Neben den Gleisen

DE 2016, 85 Min., FSK ab 12 Jahren, DF
Regie:
Dieter Schumann
Drehbuch:
Dieter Schumann, Michael Kockot
Kamera:
Michael Kockot
Neben den Gleisen

DE 2016, 85 Min., FSK ab 12 Jahren, DF
Regie:
Dieter Schumann
Drehbuch:
Dieter Schumann, Michael Kockot
Besetzung:
Kamera:
Michael Kockot
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898