Factotum

FACTOTUM ist die Geschichte des Schriftstellers Henry ?Hank? Chinasky, der sich als Gelegenheitsarbeiter mit den verschiedensten Jobs über Wasser hält, um sich das leisten zu können, was ihn wirklich interessiert: Alkohol, Frauen, Zigaretten, Wetten abschließen und vor allem Geschichten schreiben, die niemand veröffentlichen will.

Mit FACTOTUM, nach dem zweiten Roman (1975) von CHARLES BUKOWSKI, hat der norwegische Regisseur BENT HAMER (Kitchen Stories) einen atmosphärisch dichten Film über einen Underdog inszeniert, der sich trotz aller Rückschläge treu bleibt und seinen lakonischen Humor nie verliert.

MATT DILLON (u.a. L.A.Crash, Wild Things) brilliert in der Hauptrolle als Bukowskis Alter Ego Chinaski. Die weiblichen Rollen sind mit LILI TAYLOR (Short Cuts, High Fidelity) und Oscarpreisträgerin MARISA TOMEI (In the Bedroom) besetzt.

USA 2005, 94 Min., FSK ab 12 Jahren
USA 2005, 94 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898

Table './ccms/log_debug' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed