Was geschah mit Bus 670?

Ein Glücksfall für das gegenwärtige Kino! Zentral-Mexiko: Zusammen mit einem Freund begibt sich der Teenager Jesús mit dem Bus 670 in Richtung der US-amerikanischen Grenze. Als mehrere Monate später die Leiche des Freundes auftaucht und auch von Jesús jegliches Lebenszeichen fehlt, ist seine Mutter trotz aller Warnungen nicht bereit, die Hoffnung aufzugeben und macht sich auf die Suche nach ihrem Sohn. Schritt für Schritt kommt sie dabei der Wahrheit näher.

Sin Señas Particulares

ES/MX 2019, 97 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Fernanda Valadez
Drehbuch:
Fernanda Valadez, Astrid Rondero
Besetzung:
Mercedes Hernández, David Illescas, Juan Jesús, Varela Ana, Laura Rodríguez
Kamera:
Claudia Becerril Bulos
Sin Señas Particulares

ES/MX 2019, 97 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Fernanda Valadez
Drehbuch:
Fernanda Valadez, Astrid Rondero
Besetzung:
Mercedes Hernández, David Illescas, Juan Jesús, Varela Ana, Laura Rodríguez
Kamera:
Claudia Becerril Bulos
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898