Route 4 - A dreadful journey

Über 15 Monate wurde das Seenotrettungsschiff Alan Kurdi des Vereins „Sea Eye“ während mehrerer Missionen auf dem Mittelmeer begleitet. Neben zahlreichen bewegenden Momenten auf See sammelten sie auch Material in Ländern wie Niger, Tunesien, Libyen, Italien und Malta. Dabei geht es nicht nur um die Geschichten der Migranten oder die der Seenotretter, sondern um einen Überblick über die von der EU selbsterschaffene Probleme, über das Leid und die Strapazen der Menschen auf der Flucht und über die unglaubliche Arbeit der NGOs (in diesem Fall Sea-Eye), die als einzige die Aufgabe übernehmen, Menschen im Mittelmeer zu retten.
Der Film geht weit über das Geschehen im Mittelmeer hinaus und beschreibt die gefährlichen Wege, die Menschen durch verschiedene afrikanische Länder nehmen müssen. So entstand eine bewegende Dokumentation, die mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde.
17.06.22, 18:30 Uhr, Kino Starnberg: 17 Ziele Filmreihe mit Filmgespräch



Hinweise zu unserem Hygienekonzept!

Breitwand Starnberg

FR 17.06.DI 21.06.MI 22.06.
18:30  
19:30   19:30  
Route 4 - A dreadful journey

DE 2020, 50 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Martina Chamrad
Drehbuch:
Martina Chamrad
Route 4 - A dreadful journey

DE 2020, 50 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Martina Chamrad
Drehbuch:
Martina Chamrad
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898