Faat Kiné

Faat-Kine ist der zweite Film einer Trilogie mit dem Namen "Héroïsme au quotidien" (Helden des Alltags), die Ousmane Sembène den afrikanischen Frauen gewidmet hat. Mit feinem Gespür für Blicke, Mimik und Gesten porträtiert der senegalesische Altmeister des afrikanischen Films drei Frauen-Generationen einer gut situierten Großfamilie.

 Mit Humor und harscher Kritik an der patriarchalischen Gesellschaft, unterstreicht er seine Überzeugung, dass es die Frauen sind, die Afrika voranbringen werden.

Dabei steht die Mutter von Faat-Kine für die Traditionen einer vergangenen Welt und ihre Enkelin Aby für das Afrika der Zukunft. Zwischen diesen Polen muss sich Faat-Kine in der Gegenwart behaupten.

Senegal 2001, 120 Min., FSK ab Jahren, OmU
Senegal 2001, 120 Min., FSK ab Jahren, OmU
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898