Paul Newman: Haie der Großstadt

Eddie Felson ist ein junger Billardspieler, der unter dem Namen "Fast Eddie" bekannt ist. Sein einziges Ziel ist, gegen den berühmten Veteranen Minnesota Fats anzutreten. Nach 40-stündiger Spielzeit unterliegt er jedoch kläglich und verliert mehrere tausend US-Dollar. Der reiche und zynische Wetthai Bert Gordon macht ihn darauf aufmerksam, dass fehlender Charakter der Grund für seine Niederlage war, nicht fehlendes Talent. Gordon nimmt ihn daraufhin unter seine Fittiche und lehrt ihn, wie man "gewinnt". Um das Geld zusammenzubekommen, um noch einmal gegen Minnesota Fats anzutreten, spielt er unter anderem Carambol Billards gegen einen gewissen Findlay und bekommt nach seinem Sieg einem Provisionsanteil von 3000 Dollar von Bert Gordon.

Parallel dazu entwickelt sich eine tragische Liebesgeschichte zwischen Eddie Felson und der alkoholabhängigen Sarah Packard, die Eddie nach seiner Niederlage gegen Minnesota Fats kennenlernt. Sie hilft ihm, nachdem ihm von rivalisierenden Billardspielern beide Daumen gebrochen wurden. Die beiden versuchen eine Beziehung zueinander aufzubauen, was aber an Eddies Besessenheit vom Billard und Gordons Gier scheitert. Nachdem Sarah bewusst wird, dass Eddie sich an Gordon verkauft hat und von diesem nur für dessen eigene Gewinnsucht ausgenutzt wird, begeht sie Selbstmord. Eddie trennt sich daraufhin von Gordon.

Im Finish des Films bezwingt der menschlich gereifte Eddie Fats im zweiten Antreten, muss sich allerdings vom Billardsport zurückziehen, da er sich weigert, Bert Gordon, der darauf beharrt immer noch Eddies Manager zu sein, eine entsprechende Provision zu zahlen. Seinen Sieg nutzt er, um in einem Monolog moralisch mit Gordon abzurechnen. Der Film endet damit, dass sich Eddie Felson und Minnesota Fats ihres gegenseitigen Respekts versichern.

USA 1961, 129 Min., FSK ab 16 Jahren
USA 1961, 129 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898