Frau fährt, Mann schläft

Der Berliner Philosophieprofessor Anton Bogenbauer, seine Ehefrau, die Zahnärztin Sue Süßmilch, und ihre vier Kinder werden bei einer Talkshow im Fernsehen als die "glücklichste Familie Deutschlands" gepriesen. In Wirklichkeit hat Anton eine Affäre mit einer Studentin, und Sue trifft sich heimlich mit ihrem Geliebten. Als der 18-jährige Sohn Thomas stirbt, bricht Sue zusammen, und die Fassade stürzt ein.

D 2003, 120 Min., FSK ab 12 Jahren
D 2003, 120 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Rudolf Thome
D 2003

 

Frau fährt, Mann schläft


120 min.
Der Berliner Philosophieprofessor Anton Bogenbauer, seine Ehefrau, die Zahnärztin Sue Süßmilch, und ihre vier Kinder werden bei einer Talkshow im Fernsehen als die „glücklichste Familie Deutschlands“ gepriesen. In Wirklichkeit hat Anton eine Affäre mit einer Studentin, und Sue trifft sich heimlich mit ihrem Geliebten. Als der 18-jährige Sohn Thomas stirbt, bricht Sue zusammen, und die Fassade stürzt ein.

Drehbuch: Rudolf Thome, Peter Lund
Kamera: Michael Wiesweg
Schnitt: Dörte Völz-Mammarella
Darsteller: Hanns Zischler, Karl Kranzkowski, Hannelore Elsner, Serpil Turhan

Presseinformationen


Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898