Au bout du conte - Unter dem Regenbogen

Ende gut, alles gut, doch nach dem Happy End folgt das Chaos, oder das Leben. Laura trifft während einer Party auf den begnadeten Komponisten Sandro und erkennt ihn als den Prinzen aus ihrem Traum. Sie verlieben sich und können fortan nicht mehr ohne einander. Lauras Tante Marianne macht sich Sorgen um ihre von der Bibel angefressenen Töchter und verbessert ihre Fahrkünste bei Sandros Vater Pierre. Dieser ist jedoch damit beschäftigt, die Sorgen über seinen vor 50 Jahre vorhergesehenen Todestag zu ignorieren. Die Figuren sind gekonnt überspitzt dargestellt: von der guten Fee, dem roten Apfel bis zum bösen Wolf - im Film übrigens mit Doppel F - findet man alles. Gemalte Bilder verwandeln sich in Filmträume und es entsteht ein amüsantes Geflecht von Handlungen und Emotionen.

Au bout du conte

FR 2012, 112 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Agnès Jaoui
Drehbuch:
Jean-Pierre Bacri, Agnès Jaoui
Besetzung:
Jean-Pierre Bacri, Agnès Jaoui, Benjamin Biolay, Arthur Dupont, Agathe Bonitzer
Kamera:
Lubomir Bakchev
Au bout du conte

FR 2012, 112 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Agnès Jaoui
Drehbuch:
Jean-Pierre Bacri, Agnès Jaoui
Besetzung:
Jean-Pierre Bacri, Agnès Jaoui, Benjamin Biolay, Arthur Dupont, Agathe Bonitzer
Kamera:
Lubomir Bakchev
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898