Vanity Fair - Jahrmarkt der Eitelkeit

England zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Rebecca Sharp (Reese Witherspoon) strebt den sozialen Aufstieg an. Sie will in die Gesellschaft der Vornehmen und Adligen.
Dank ihrer Intelligenz und ihrem Durchhalte-willen kommt sie diesem Ziel auch stetig näher - Doch der Preis für das Erreichen des sozialen Gipfels ist mehr, als Becky zahlen kann. Die couragierte junge Frau verliert fast alles und fällt die mühsam erklommenen Stufen der Gesellschaft wieder herunter. Sie scheint das Spiel um Ansehen und Glück verloren zu haben... Leider regt Vanity Fair nur wenig zum Nachdenken über Glück und den Umgang an. Was nach dem Film im Gedächtnis bleibt, sind zwar die opulenten Bilder, die farbigen Kostüme, die reiche und detailgetreue Ausstattung des Films, aber mehr bleibt nicht zurück ... vanitas vanitatum.

Großbritannien/USA 2004, 141 Min., FSK ab 6 Jahren
Großbritannien/USA 2004, 141 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898

Table './ccms/log_debug' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed