Valley of Love - Tal der Liebe

Ein der Vergangenheit gewidmeter Film, und zwar uneingeschränkt und absolut.
(Lucas Stern, critic.de)

Isabelle und Gérard leben getrennt und haben sich seit Jahren nicht gesehen. Eines Tages erreicht sie eine Einladung ihres Sohnes Michael ins Death Valley.
Ihr Sohn hat aber vor sechs Monaten Selbstmord begangen.
Ungeachtet der absurden Situation entschließen sie sich, sich auf das Programm einzulassen, das Michael als eine Art Nachlass für sie entworfen hat. Wie sie dabei die Vergangenheit zaghaft aufarbeiten, wie sie mit ihrer Verantwortung für den Freitod ihres in den USA lebenden Sohnes ringen, wie sie sich bekriegen, näherkommen und wieder abstoßen - all das ist faszinierend zu beobachten.

Valley Of Love

FR 2015, 93 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Guillaume Nicloux
Drehbuch:
Guillaume Nicloux
Besetzung:
Isabelle Huppert, Gérard Depardieu, Dan Warner
Kamera:
Christophe Offenstein
Valley Of Love

FR 2015, 93 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Guillaume Nicloux
Drehbuch:
Guillaume Nicloux
Besetzung:
Isabelle Huppert, Gérard Depardieu, Dan Warner
Kamera:
Christophe Offenstein
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898

Table './ccms/log_debug' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed