Zensur - die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien

Die organisierte Manipulation der Enzyklopädie Wikipedia und anderer Medien.
Die Filmemacher stellen anhand eines Beispiels die Behauptung auf, dass das Nachschlagewerk seine Beiträge nicht ausgewogen, neutral und sachlich publiziert, sondern besonders bei Politikern und Sozialwissenschaftlern Rufmord durch falsche, sinnentstellte Zitate und einer bewussten Auswahl an negativen Quellen betreibt.

Zensur - die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien

DE 2017, 132 Min., FSK ab 12 Jahren, DF
Regie:
Markus Fiedler
Drehbuch:
Markus Fiedler
Zensur - die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien

DE 2017, 132 Min., FSK ab 12 Jahren, DF
Regie:
Markus Fiedler
Drehbuch:
Markus Fiedler
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898

Table './ccms/log_debug' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed