Tschernobyl - Eine Chronik der Zukunft

Dutzende Werke sind über Tschernobyl geschrieben, tausende Meter Videomaterial abgedreht worden. Dieser Film – eine Adaption des Buches von Svetlana Alexievich, die 2015 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet wurde – spricht jedoch nicht über das weithin bekannte Tschernobyl, sondern über seine Bewohnerinnen und Bewohner. Männer, Frauen und Kinder erzählen uns nicht nur von der Katastrophe. Ihre Stimmen überschreiten die Grenzen dieser entsetzlichen Havarie und bilden ein langes Flehen. Tod, Glaube, Natur, Leiden. Die behandelten Themen sind vielfältig und komplex. Ein einzigartiges visuelles Erlebnis als Reise ans Ende der menschlichen Seele.

LU/AU 2017, 86 Min., FSK ab 0 Jahren, OmeU
Regie:
Pol Cruchten
Drehbuch:
Pol Cruchten
Besetzung:
Dinara Drukarova, Iryna Voloshyna, Vitaliy Matvienko
Kamera:
Jerzy Palacz
LU/AU 2017, 86 Min., FSK ab 0 Jahren, OmeU
Regie:
Pol Cruchten
Drehbuch:
Pol Cruchten
Besetzung:
Dinara Drukarova, Iryna Voloshyna, Vitaliy Matvienko
Kamera:
Jerzy Palacz
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898