FÜNF SEEN FILM FESTIVAL: Der grosse Ausverkauf

"Privatisierung" ist eines jener Worte, die immer wieder auftauchen, wenn es um vermeintlichen wirtschaftlichen "Aufschwung" geht. Der Dokumentarfilmer Florian Opitz geht in seinem neuen, einfühlsam erzählten Film "Der große Ausverkauf" der Frage nach, welche Auswirkungen die Privatisierungen einstiger Staatsdomänen auf das Leben einzelner Bürger haben können ? mit schockierenden Ergebnissen. Opitz erzählt aber auch von Menschen, die sich gegen diese Mechanismen zur Wehr setzen. "Der große Ausverkauf" ist ein unbequemer Film ? aber ein wichtiger.

Deutschland 2006, 94 Min., FSK ab 6 Jahren
Deutschland 2006, 94 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand - Matthias Helwig - Bahnhofplatz 2 - 82131 Gauting - Tel.: 089/89501000 - info@breitwand.com - Umsatzsteuer ID: DE131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898