Dienstag, 29. September 2020


17:30Seefeld: Persischstunden
18:00Seefeld Lounge: Über die Unend...
20:15Seefeld Lounge: Corpus Christi
20:15Seefeld: Persischstunden

16:30Ooops! 2 - Land in Sicht
17:00David Copperfield - Einmal Reic...
18:00Love Sarah - Liebe ist die wich...
19:30Yalda
20:15David Copperfield - Einmal Reic...

16:15Ooops! 2 - Land in Sicht
17:00Persischstunden
17:30Blackbird
18:00Das Arvo Pärt Gefühl
18:00Die Dirigentin
18:00Space Dogs
20:00Blackbird,OV
20:00Corpus Christi, OmU
20:00Persischstunden
20:15Kiss Me Kosher
20:15Pelikanblut - Aus Liebe zu mein...


Klaus Doldinger Ehrengast 2020

Publikumsgespräch und Jazz-Konzert
Der Jazzmusiker und Komponist zahlreicher Filmmusiken Klaus Doldinger ist Ehrengast des 14. Fünf Seen Filmfestivals FSFF (26. August bis 9. September 2020). Am 3. September wird er in Starnberg zu einem Publikumsgespräch mit musikalischer Einlage und am 8. September in Gauting zu einem Jazz-Konzert anwesend sein. Festivalleiter Matthias Helwig: „Wer kennt nicht die Filmmusik von TATORT oder DAS BOOT? Sie gehören zum Kulturerbe der Filmbranche. Es ist mir eine große Ehre, Klaus Doldinger als Ehrengast auf dem 14. Fünf Seen Filmfestival zu begrüßen. Ohne seine musikalische Begleitung würde eine Vielzahl von deutschen und auch internationalen Filmproduktionen nicht strahlen können.“ Geplant ist zu Ehren des Musikers nochmals den Familienfilm DIE UNENDLICHE GESCHICHTE und das U-Boot-Drama DAS BOOT zu zeigen.

Klaus Doldinger und seine Musik kennen Millionen, auch wenn es vielen nicht bewusst ist. Die TATORT-Melodie, die seit mehr als 40 Jahren für viele zum sonntäglichen Ritual gehört, stammt ebenso wie die Titelmusik von EIN FALL FÜR ZWEI oder LIEBLING KREUZBERG von dem 1936 in Berlin geborenen Komponisten und Musiker. Weltberühmt wurde der mit vielen Preisen geehrte Doldinger durch die Filmmusik zu dem deutschen U-Boot-Drama DAS BOOT (1981) von Wolfgang Petersen, die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Lothar-Günther Buchheim. Auch die ikonische Fanfare der Constantin AG, die in einer Vielzahl von deutschen Spielfilmen zu hören ist, die Musik des aktuellen Sportstudios sowie einige der einprägsamsten Werbe-Jingles der 1970er und 1980er Jahre stammen aus der Feder des Ausnahme-Saxophonisten, Bandleaders und Komponisten, der heute in der Nähe des Starnberger Sees lebt. „Man darf mit Fug und Recht sagen, dass Doldinger deutsche Hörgewohnheiten weit über den Jazz hinaus geprägt hat.“ (Warner Music). Klaus Doldinger ist mit zahlreichen Musik-, Schallplatten-, Kultur- und Filmpreisen geehrt worden. Er ist Träger des Bundesverdienstkreuzes und des Bayerischen Verdienstordens.

PM Klaus Doldinger


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching