Dienstag, 22. Januar 2019


Dienstag, 22.01.19, 19:45 UHR, GAUTING
OPER Live-Übertragung: Pique Dame

FREITAG, 25.01.19, 19:30 UHR, GAUTING
Tango im Kino: El ultimo Bandoneòn

Rafiki - Beste Freunde
Kinderfilm des Monats Januar

Dienstags, 19:30 Uhr, Kino Gauting
Werkschau: Alfred Hitchcock

Mittwoch, 30.01.19, 19:45 UHR, GAUTING
OPER Live-Übertragung: La Traviata

MITTWOCH, 23.01.19, 19:00 UHR, Gauting
Wunschfilm: In den Wind geschrieben

DONNERSTAG, 31.01.19, 19:30 UHR, GAUTING
Gautinger Filmgespräch mit Eckart Bruchner: Adam und Evelyn

Donnerstag, 31.01.19, 19:30 Uhr, Gauting
Volksbegehren Artenvielfalt: Filmgespräch zu More than honey

SAMSTAG, 02.02.19, 19:00 UHR, STARNBERG
MET OPER Live-Übertragung: Carmen

Sonntag, 20.01.19/Gauting, 27.01.19/Starnberg, 03.02.19/Seefeld, je 11:00 Uhr
Exhibition on Screen: Degas - Leidenschaft für Perfektion

18:00Seefeld Lounge: Joy in Iran
18:30Seefeld: Adam und Evelyn
20:00Seefeld Lounge: Der Junge muss an ...
20:30Seefeld: Der Spitzenkandidat

16:00Der Junge muss an die frische Luft
16:00Immenhof - Das Abenteuer eines Som...
18:00Joy in Iran
18:00Manaslu - Der Berg der Seelen
19:45Der Junge muss an die frische Luft
20:15Maria Stuart, Königin von Schottland

16:00Colette, OmU
16:00Der Junge muss an die frische Luft
16:00Der kleine Drache Kokosnuss- Auf i...
16:00Immenhof - Das Abenteuer eines Som...
16:00Mary Poppins Rückkehr
18:00Fahrenheit 11/9
18:00Manhattan Queen
18:15Capernaum OmU
18:30Ben is back, OmU
19:45OPER: Pique Dame
20:15Der Junge muss an die frische Luft
20:15Die Frau des Nobelpreisträgers, OmU
20:30Manhattan Queen, OmU
20:30Yuli, OmU

Hier können Sie Ihren Breitwand-Newsletter bestellen!

Hier können Sie sich zu einzelnen Themen anmelden!

Aktueller Newsletter

Hier finden Sie die aktuellen Spielplanübersichten:

Programm 17.01. - 23.01.2019
Programm 24.01 - 30.01.2019

Programmtipps

Capernaum, Maria Stuart, Der Spitzenkandidat & Joy in Iran

Kino, das zu Herzen geht!
In eindrucksvollen Bildern erzählt das in Cannes ausgezeichnete und für den Oscar nominierte Drama CAPERNAUM - STADT DER HOFFNUNG von einem Jungen aus dem Libanon, der seine Eltern verklagt, weil sie ihn in eine Welt voller Armut und Gewalt geboren haben. Mitreißend und tief berührend legt die libanesische Regisseurin Nadine Labaki dabei die Mechanismen unglaublicher, sozialer Ungerechtigkeit offen und gibt denen eine Stimme, die im Schatten leben. Ein Film von großer Empathie und Menschlichkeit.

Eine feministische Neuinterpretation eines der größten Machtdramen der Geschichte! Im Historienepos MARIA STUART - KÖNIGIN VON SCHOTTLAND intrigieren Maria Stuart und deren Cousine Elisabeth I. um die Macht in England gegeneinander. In den Hauptrollen die beiden oscarnominierten Darstellerinnen Margot Robbie (I, Tonya) und Saoirse Ronan (Lady Bird).

Weitere Kino-Neustarts sind die Politsatire DER SPITZENKANDIDAT mit Hugh Jackman, die Komödie MANHATTAN QUEEN mit Jennifer Lopez, die Kino-Neuinterpretation des beliebten Pferdefilmklassikers IMMENHOF - DAS ABENTEUER EINES SOMMERS, der Anti-Trump-Dokumentarfilm FAHRENHEIT 11/9 von Michael Moore sowie das schöne und bewegende Biopic YULI über den kubanischen Balletttänzer Carlos Acosta, der auf den Straßen von Havanna aufwuchs und zum Star des renommierten Royal Ballett in London wurde.

Eine neue "Kunst im Kino-Reihe" für Kunstliebhaber! Exhibition on Screen: DEGAS - LEIDENSCHAFT FÜR PERFEKTION - Eine filmische Annäherung an einen der einflussreichsten französischen Künstler des späten 19. Jahrhunderts. Jeweils in der Sonntags-Matinee!

Der neue Film JOY IN IRAN von Regisseur Walter Steffen folgt den Künstlern von "Clowns Ohne Grenzen" mit der Kamera bei ihrer Auftrittsreise durch den Iran. Eine filmische Reflektion über die Kraft des Humors und die heilsamen Effekte für traumatisierte Kindern und Erwachsene. Gleichzeitig ein sehr menschliches Portrait des Landes - bewegend und unterhaltsam. Filmgespräch mit Regisseur und Protagonistin Susie Wimmer am 17.01.19, 20h, Starnberg & 20.01.19, 11h, Seefeld.

Alle weiteren Sonderveranstaltungen wie z.B. die Live Übertragung von Tschaikowskys Oper PIQUE DAME aus dem Royal Opera House, die neu beginnende Filmreihe Cinema Italiano (IO LA CONOSCEVO BENE) oder der Besuch von Regisseur Benedikt Schwarzer zu seinem Film DIE GEHEIMNISSE DES SCHÖNEN LEO über den CSU Politiker Leo Wagner, finden Sie anschließend.

Herzliche Grüße mit den besten Wünschen für eine schöne Zeit im Kino,
Ihr Matthias Helwig und das Breitwand Team

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, Oper Macbeth & 1. Gautinger Filmgespräch mit Eckart Bruchne

Kino Breitwand 29.03. - 04.04.18

Liebe Kino Breitwand BesucherInnen,

freuen Sie sich auf ein buntes Filmprogramm über die Osterfeiertage im Kino Breitwand.

Den Auftakt macht gleich am Gründonnerstag (29.03.18) die neue Veranstaltungsreihe Gautinger Filmgespräche mit Eckart Bruchner mit dem aktuellen Film MARIA MAGDALENA.

Einer der großen Kino-Opern-Höhepunkte dieser Saison ist sicherlich die Inszenierung von Verdis Oper MACBETH aus dem Royal Opera House London - mit einer wunderbaren Besetzung, darunter Weltstar Anna Netrebko! Aufgrund der großen Nachfrage wiederholen wir diese Oper am So., 08.04.18, 15 Uhr.

Ein seltener kleiner Juwel bester Unterhaltungskunst vom Regisseur von THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI ist die amüsante Komödie BRÜGGE SEHEN UND STERBEN mit Colin Farrell (mit Einführung von Sabine Zaplin).
Ebenso im Filmgespräch der Film des Monats: das lakonische Drama mit Harry Dean Stanton in seiner letzten, gefeierten Rolle als 90-jähriger Eigenbrötler LUCKY.

Während die aktuellen Kinofilme über die Osterfeiertage weiterlaufen (Bierbichler`s ZWEI HERREN IM ANZUG läuft aufgrund der großen Nachfrage gleichzeitig in allen 3 Kinos Seefeld, Gauting und Starnberg), starten wir mit diesen neuen Filmen:

Auf einer wahren Begebenheiten beruhend: Das Drama VOR UNS DAS MEER um den Hobby-Segler Donald Crowhurst (Colin Firth), der 1968 an einer Regatta um die Welt teilnahm - und sich in einem unentwirrbaren Netz aus Lügen verstrickte.

Neu im Kino Schloss Seefeld die Dokumentation EXODUS - DER WEITE WEG, der die globale Dimension des Flüchtlings- und Migration Themas durch die Perspektiven der porträtierten Menschen aus vier Kontinenten über einen Zeitraum von 2 Jahren beschreibt. Gefilmt wurde u.a. im Süd-Sudan, Kenia, Haiti, Brasilien, Algerien, DRC-Kongo, West-Sahara, Myanmar-Kachin Staat, Kuba und Deutschland.

Im Zuge der Neu- und Erstverfilmungen deutscher Kinder- und Jugendbuchklassiker kommt nun auch JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER (2018) in einer Realverfilmung ins Kino. Lummerland, Frau Mahlzahn, der Scheinriese.... Die Abenteuer um den Waisenjungen Jim Knopf sind ideal für einen Kinofamilienbesuch am Osterwochenende!

Entspannte und sonnige Osterfeiertage wünschen Ihnen
Matthias Helwig und das Kino-Breitwand-Team



© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching