Mittwoch, 18. September 2019


Mittwoch, 18.09.19, 19:00 Uhr Kino Gauting
Wunschfilm: Easy Rider

Kino Breitwand Gauting, Seefeld & Starnberg
Faire Woche im Kino Breitwand

VOM 13. - 30.09.2019
Faire Woche Gauting

MONTAG, 23.09.2019, 20:00 UHR, KINO SEEFELD
Kirchenkino: Nackt unter Wölfen

KINO BREITWAND GAUTING & SEEFELD
Faire Woche im Kino Breitwand

Donnerstag, 26.09.19, 19:30 Uhr, Kino Gauting
Gautinger Filmgespräch mit Eckart Bruchner: Mein Leben mit Amanda

Freitag, 27.09.19, 19:30 Uhr, Seefeld
Tango im Kino: Pichuco

MITTWOCH, 02.10.19, 19:30 UHR, STARNBERG
Film des Monats Oktober: Leid und Herrlichkeit

Jeden Montag, 20:00 Uhr: Nur 5 Euro!
MONDOK: Die Dokumentar-Fimreihe im Kino Breitwand!

Dienstags, 19:30 Uhr, Kino Gauting
Werkschau: Alfred Hitchcock

16:00Seefeld: A Toy Story: Alles hö...
17:00Seefeld Lounge: Der König der ...
18:00Seefeld: Prélude
19:30Seefeld Lounge: Ein leichtes M...
20:15Seefeld: Once Upon A Time in Ho...
21:15Seefeld Lounge: Synonymes

15:00A Toy Story: Alles hört auf ke...
17:00Es: Kapitel 2
17:15Gut gegen Nordwind
19:30Fair Traders
20:15Gut gegen Nordwind

15:00Yesterday
15:30Der König der Löwen (2019)
15:30Playmobil - Der Film
17:00Es: Kapitel 2
17:00Leberkäsjunkie
17:15Gut gegen Nordwind
17:30Late Night
18:00Der Honiggarten - Das Geheimnis...
19:00Easy Rider
19:30Welcome to Sodom
19:45Gut gegen Nordwind
20:00Und der Zukunft zugewandt
20:15Es: Kapitel 2
21:00Mein Leben mit Amanda


Kultur als Lebenselixier: Woodstock in Timbuktu

Dienstag, 9.4., 19.30 Uhr Starnberg

In Zusammenarbeit mit dem Kunst- und Museumsverein Starnberger See e.V.
Anschl. Gespräch mit der Regisseurin Désirée von Trotha.

WOODSTOCK IN TIMBUKTU

"Woodstock in Timbuktu – die Kunst des Widerstands” ist ein Dokumentar­film über ein Musikfestival in der Sahara, das für den Erhalt der nomadi­schen Kultur eintritt.

Im Januar 2011 fand das elfte internationale Festival au Désert in den Dü­nen vor Timbuktu (Mali) statt. Dazu eingeladen haben Tuareg oder besser gesagt Kel Tamaschek, wie sich die Sahara-Nomaden selbst nennen.

Drei Tage und Nächte bietet das Festival eine ideale Plattform für die Be­gegnung mit diesem legendären Wüstenvolk, das sich nicht erst in Zeiten der Globalisierung zum Widerstand aufgerufen fühlt. Seit Beginn der Kolo­nialzeit finden sich die Kel Tamaschek in einer politischen Landschaft wie­der, die ihre nomadische Lebensweise und damit den Fortbestand ihrer Jahrhunderte währenden Kultur gefährdet.

Aktuell sind die Kel Tamaschek in Malis Norden massiv bedroht. Es herrscht Krieg. Tausende Menschen befinden sich auf der Flucht.



© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching