Samstag, 17. August 2019


Mittwoch, 14.08.19 & 21.08.19, je 19:00 Uhr, Gauting
Wunschfilm: Das italienische Filmdrama 1900 (Teil 1 +2) von Bernardo Bertolucci

Donnerstag, 29.08.19, 19:30 Uhr, Gauting
Gautinger Filmgespräch mit Eckart Bruchner:
Ich war zuhause, aber ...

DIENSTAG, 03.09.19, 19:00 UHR, TATI GAUTING
Tati-Tango: Milonga

Dienstag, 03.09.19, 20:00 Uhr, Gauting
Im Kino mit Sabine Zaplin: Volver

24.07. - 15.08.19
Das Programm ist online!
Kino Open Air Starnberg & Wörthsee

Regisseurin &
OSCAR-Preisträgerin
Caroline Link
Ehrengast des 13. fsff

Dienstags, 19:30 Uhr, Kino Gauting
Werkschau: Alfred Hitchcock

Donnerstag, 05.09.19, 19:30 Uhr, Gauting
Gautinger Filmgespräch mit Eckart Bruchner auf dem FSFF
Es gilt das gesprochene Wort

Donnerstag, 05.09.19, 19:30 Uhr, Seefeld
Tango im Kino auf dem Fünf Seen Filmfestival

Preis für bedeutende Schauspielkunst
Hannelore-Elsner-Preis an Barbara Auer

15:00Seefeld Lounge: Pets 2
16:00Seefeld: Fisherman's Friends - Vom...
17:00Seefeld Lounge: Unsere große klei...
18:00Seefeld: Leberkäsjunkie
19:00Seefeld Lounge: Fisherman's Friend...
20:00Seefeld: Leberkäsjunkie
21:00Seefeld Lounge: Es gilt das gespro...

13:30Benjamin Blümchen (2019)
13:30Pets 2
15:30Die drei !!!
15:30Leberkäsjunkie
17:30Leberkäsjunkie
17:30Und wer nimmt den Hund?
19:30Leberkäsjunkie
19:30Und wer nimmt den Hund?
21:15Leid und Herrlichkeit
21:15Photograph

13:00Pets 2
15:00Benjamin Blümchen (2019)
15:00Yesterday
15:15So wie Du mich willst
15:30A Toy Story: Alles hört auf kein ...
15:30Die drei !!!
17:00Once Upon A Time in Hollywood
17:30A Toy Story: Alles hört auf kein ...
17:30Ich war zuhause, aber...
17:30Leberkäsjunkie
17:30Und wer nimmt den Hund?
19:30A Toy Story: Alles hört auf kein ...
19:30Leberkäsjunkie
19:30So wie Du mich willst
19:30Und wer nimmt den Hund?
20:15Once Upon A Time in Hollywood
21:15Back to Maracana
21:15Der unverhoffte Charme des Geldes
21:15Leid und Herrlichkeit
21:30A Toy Story: Alles hört auf kein ...

Gilles

Seefeld, ab 17.4.

Ein belgischer Kinderfilm über Fussball, über Väter und Söhne, über Wünsche und Sehnsüchte und über den schwierigen Weg, den man manchmal im Leben gehen muss. Gilles ist ein 12-jähriger Junge und leidenschaftlicher Fussballer, der davon träumt einmal ein \"Roter Teufel\", ein Spieler in der Nationalmannschaft zu werden. Dann stirbt sein Vater und für Gilles beginnt ein schwere Zeit, doch sein Vater gibt ihm weiterhin Kraft und Selbstvertrauen.

Bundesstart: Sommer

Starnberg, 17.4.08

Eine Tenniekomödie mit \"Wilde Kerle\"-Jungstar Jimi Blue Ochsenknecht.

Pünktchen und Anton im Kinderkino!

Kinderfilm für 3,-€

Der Kinderfilm im April ist \"Pünktchen und Anton\" in der wunderbaren Verfilmung von Caroline Link.
Pünktchen stammt aus reicher Familie, doch ihre Eltern haben wenig Zeit. Anton lebt allein mit seiner kranken Mutter, um die er sich kümmert und für die er sogar nach der Schule arbeitet, damit sie den Job nicht verliert. Pünktchen schmiedet einen Plan um Anton zu helfen, schließlich ist er ihr bester Freund.

Starnberg, Mi 16.4.08
Herrsching,Do 17.4.08
Seefeld, Fr 18.4.08
jeweils um 15.00 Uhr

Schulkinowoche 19.-25.3.2009 in Starnberg

Bayerns Schulen gehen ins Kino!

– Landesweites Projekt zur Förderung von Film- und Medienkompetenz startet im April –
Vom 19. bis 25 März 2009 findet in Bayern erstmals die landesweite SchulKinoWoche statt.
85 Filmtheater in 75 Städten öffnen für eine Woche ihre Kinosäle exklusiv für bayerische Schulen. Das Kino Breitwand ist ein Veranstaltungsort der Schulkinowoche
Zum Eintrittspreis von EUR 2,50 pro Schüler wird allen Schularten und Jahrgangsstufen ein facettenreiches Filmprogramm geboten, das speziell auf den Einsatz im Unterricht abgestimmt ist.
Kostenfreies Begleitmaterial zur optimalen Vor- und Nachbereitung der Filme ist über das Online-Portal der SchulKinoWoche Bayern erhältlich.
Schulklassen können sich noch bis Anfang April für die Veranstaltungen anmelden.
Informationen, Material und Anmeldung unter: www.schulkinowoche-bayern.de

Die Filme in Starnberg:
Paulas Geheimnis
Zwei kleine Helden
Karakum
Beautiful Bitch
Rot wie der Himmel
Ben X
Karo und der liebe Gott
Drachenläufer

Alle Filme werden am Vormittag im Kino Breitwand Starnberg gezeigt.

Paulas Geheimnis

wieder im Programm

Die 11-jährige Paula träumt von einem Prinzen, der sie irgendwann mit seiner goldenen Kutsche abholt. Ihr kindliches Geheimnis hat sie bislang nur ihrem Tagebuch anvertraut. Doch dieses Tagebuch wird der Schülerin in der Hamburger U-Bahn von einer rumänischen Kinderbande gestohlen. Der einzige Augenzeuge der Tat ist ausgerechnet Paulas öder Klassenkamerad Tobi Nur sehr widerwillig geht Paula auf dessen Angebot ein, ihr bei der Suche nach dem verlorenen Kleinod zu helfen. Doch daraus entwickelt sich ein wahres Abenteuer...

in Seefeld 5.+6.4.
in Starnberg 11.-13.4.

Zum Film: Paulas Geheimnis

Horton hört ein Hu

Starnberg, zum Bundesstart ab 13.3.

Der neue Film von den \"Ice-Age\"-Machern. Es ist die Geschichte des fantasievollen Elefanten Horton, der eines Tages entdeckt, dass auf einem Staubkorn eine ganze Welt von winzigen Lebewesen existiert, den Hus aus Hu-heim. Horton beschließt, ihnen zu helfen und das Staubkorn an einen sicheren Ort zu bringen, was zu einer echten Aufgabe für den Dickhäuter wird.
„Horton hört ein Hu!“ liefert richtig gute Familienunterhaltung, ist kindgerecht und sorgt mit viel Witz, Charme und Liebe zum Detail für einen wunderbaren Kinonachmittag.

Neuer Jugendfilm: Die rote Zora

ab 13.3. wieder im Programm

An der kroatischen Küste um 1930: Die Mutter des 12-jährigen Branko (Jakob Knoblauch) stirbt. Auf der Suche nach seinem Vater kommt er in eine kleine Stadt, in der ein geheimnisvolles Mädchen mit roten Haaren die Obrigkeit ein ums andere Mal an der Nase herumführt: die rote Zora (Linn Reusse).

Sie ist die Anführerin einer Bande Waisenkinder und stellt sich dabei so schlau und geschickt an, dass sie sowohl dem Bürgermeister (Dominique Horwitz) als auch dem Fischgroßhändler Karaman (Ben Becker) ein Dorn im Auge ist. Einzig der alte Fischer Gorian (Mario Adorf) zeigt Verständnis für Zora und ihre Jungs. Branko schließt sich der Bande an.

Als der Fischer von dem Großhändler genötigt wird, sein kleines Geschäft zu verkaufen, schlägt sich die fünfköpfige Bande auf die Seite des armen Mannes und beginnt den Kampf mit den Mächtigen der Stadt ...

Weitere Einträge: Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29


© 2014 breitwand.com Impressum Kino Breitwand - Matthias Helwig - Furtanger 6 - 82205 Gilching